Ringpanzer anziehen/ ausziehen

Ob Tunika, Topfhelm oder Brogans, hier wird es gezeigt und diskutiert.

Moderator: troupier suisse

Ringpanzer anziehen/ ausziehen

Beitragvon voenk am Fr 11. Okt 2013, 21:07

Hallo zusammen,

Bin seit heute stoltzer Besitzer eines voll vernieteten Kettenhemds, dazu Handgemachte, vernietete Faeustlinge :smt041
Soweit so gut, nur wie ziehe ich das an, ohne dass ich Ringe zerstoere, mir eine Zerrung hole oder mein Knappe einen Nervenzusammenbruch bekommt!? Mein Aketon ist etwa kleinfinger dick und noch etwas gstabig...

image.jpg
image.jpg (31.37 KiB) 1737-mal betrachtet
Benutzeravatar
voenk
Gelehrter


Beiträge: 219
Registriert: Sa 23. Mär 2013, 14:56

Re: Ringpanzer anziehen/ ausziehen

Beitragvon Gerald von Ameningen am Fr 11. Okt 2013, 21:14

Hab Geduld und bringe den Ringpanzer und den Aketon nächsten Samstag mit. Das Anziehen ist schon etewas knifflig, aber das Ausziehen erst recht. Ich helfe Dir!


Freundliche Grüsse
Gerald von Ameningen
Benutzeravatar
Gerald von Ameningen
Amateur


Beiträge: 374
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 20:06
Wohnort: Mols

Re: Ringpanzer anziehen/ ausziehen

Beitragvon voenk am Fr 11. Okt 2013, 21:24

Danke dir Gerald, ich freue mich :smt001

Dann lass ich das mit dem an und ausziehen bis Samstag, nicht dass ich etwas kaputt mache, aber wahrscheinlich bin ich wie immer zu vorsichtig 8-[
Benutzeravatar
voenk
Gelehrter


Beiträge: 219
Registriert: Sa 23. Mär 2013, 14:56

Re: Ringpanzer anziehen/ ausziehen

Beitragvon Gerald von Ameningen am Fr 11. Okt 2013, 21:31

Nicht wirklich.

Im Ernst: Beim ersten Mal sollte jemand dabei sein, der sich mit einem Hauberk auskennt oder alternativ eine Kneiffzange bedienen kann. Man kann leicht stecken bleiben - beim Ausziehen noch eher als beim Anziehen - und dann die Panik bekommen.


Freundliche Grüsse
Gerald von Ameningen
Benutzeravatar
Gerald von Ameningen
Amateur


Beiträge: 374
Registriert: Sa 3. Jan 2009, 20:06
Wohnort: Mols

Re: Ringpanzer anziehen/ ausziehen

Beitragvon Murky am Sa 12. Okt 2013, 19:47

Ja, das ist nämlich das Problem, das Teil geht eben nicht kaputt, auch wenn man festhängt. :-) Ist aber schlussendlich halb so wild, und der Gerald ist der perfekte Support für solche Fragen ;-)
Daniel der Kaufmann
Comthurey Alpinum, anno 1180
Benutzeravatar
Murky
Gelehrter


Beiträge: 299
Registriert: Do 24. Sep 2009, 17:17
Wohnort: Zürich

Re: Ringpanzer anziehen/ ausziehen

Beitragvon stony am So 13. Okt 2013, 22:21

und beim Ausziehen bleiben auch die Haare immer Hängen :smt002
Bajuware, Weiding/Mühldorf/Garching an der Alz 6.Jhd
Germane im Römischen Dienst 3.jhd
Feimenti ZANARI=FIGHTING BAIRISCH
Benutzeravatar
stony
Anfänger


Beiträge: 73
Registriert: So 22. Mär 2009, 20:55
Wohnort: Tüssling/Oberbayern

Re: Ringpanzer anziehen/ ausziehen

Beitragvon Hagelhans am Mo 14. Okt 2013, 13:38

stony hat geschrieben:und beim Ausziehen bleiben auch die Haare immer Hängen :smt002


darum ist es auch wirklich gut, wen man immer eine Bundhaube abzieht!
"Wir sind alle Anerkennungsjunkies - Affen in Anzügen, die um Applaus betteln." -Jake Green.
Benutzeravatar
Hagelhans
Moderator


Beiträge: 4687
Registriert: Sa 10. Sep 2005, 14:56
Wohnort: Niederhasli Schweizerische Eidgenossenschaft

Re: Ringpanzer anziehen/ ausziehen

Beitragvon voenk am Mo 14. Okt 2013, 20:52

Oder ganz kurze Haare traegt \:D/
Benutzeravatar
voenk
Gelehrter


Beiträge: 219
Registriert: Sa 23. Mär 2013, 14:56


Zurück zu Uniformen und Equipment

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 5 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Style by Webdesign www, książki księgarnia internetowa podręczniki