Viktorianische Schuhe um 1870

Ob Tunika, Topfhelm oder Brogans, hier wird es gezeigt und diskutiert.

Moderator: troupier suisse

Viktorianische Schuhe um 1870

Beitragvon aemkey am Fr 29. Mai 2015, 07:00

Hallo zusammen
Ich bin seit einiger Zeit verzweifelt auf der Suche nach viktorianischen Schuhen. Für Damen gibts das haufenweise, nur wir Herren dürfen hinten anstehen... Da ich mit Schuhgrösse 43 leider praktisch keine Originale finde, hätte ich gerne eine Replik. Doch die im Internet angebotenen entsprechen entweder nicht den Vorlagen oder sind von äusserst schlechter Qualität.
Wüsste daher jemand, wo man solche Schuhe herbekommen könnte oder kennt einen Schuhmacher, der das machen könnte? Es ist anscheinend noch schwierig, mein ungarischer Schuhmacher hat gemeint, er könne das gar nicht, da ihm die Werkzeuge fehlen.
Bin für jeden Vorschlag dankbar.
Gruss
Aemkey

shoe_1.jpg
Unsere Jugend ist heruntergekommen und zuchtlos. Die jungen Leute hören nicht mehr auf ihre Eltern. Das Ende der Welt ist nahe. (Keilschrifttext aus Ur um 2000 v. Chr.)
Benutzeravatar
aemkey
Mittelalter


Beiträge: 165
Registriert: Mo 17. Mai 2010, 08:00

Re: Viktorianische Schuhe um 1870

Beitragvon Hagelhans am Sa 30. Mai 2015, 03:30

"Wir sind alle Anerkennungsjunkies - Affen in Anzügen, die um Applaus betteln." -Jake Green.
Benutzeravatar
Hagelhans
Moderator


Beiträge: 4690
Registriert: Sa 10. Sep 2005, 14:56
Wohnort: Niederhasli Schweizerische Eidgenossenschaft

Re: Viktorianische Schuhe um 1870

Beitragvon aemkey am Di 2. Jun 2015, 09:34

Danke für den Hinweis. Der erste hat leider Gummisohlen, der von Gentlemens Emporium scheint aber gut zu sein. Hast du Erfahrungen mit den Schuhen von denen?
Unsere Jugend ist heruntergekommen und zuchtlos. Die jungen Leute hören nicht mehr auf ihre Eltern. Das Ende der Welt ist nahe. (Keilschrifttext aus Ur um 2000 v. Chr.)
Benutzeravatar
aemkey
Mittelalter


Beiträge: 165
Registriert: Mo 17. Mai 2010, 08:00

Re: Viktorianische Schuhe um 1870

Beitragvon Hagelhans am Di 2. Jun 2015, 15:49

Nein, aber du darfst gerne einen Test machen. Würde mich interessieren. :smt002
"Wir sind alle Anerkennungsjunkies - Affen in Anzügen, die um Applaus betteln." -Jake Green.
Benutzeravatar
Hagelhans
Moderator


Beiträge: 4690
Registriert: Sa 10. Sep 2005, 14:56
Wohnort: Niederhasli Schweizerische Eidgenossenschaft

Re: Viktorianische Schuhe um 1870

Beitragvon Yaslaw am Fr 5. Jun 2015, 13:48

Ich habe mir vor 2 Jahren diese gekauft
http://www.gentlemansemporium.com/store/004832.php

In der Länge waren sie gut. Jedoch sehr schmall. Nach einer Behandlung mit Lederweichmacher und zuhause einlaufen sitzen sie jetzt gut.
Benutzeravatar
Yaslaw
Mittelalter


Beiträge: 910
Registriert: Fr 7. Apr 2006, 08:47
Wohnort: Winterthur

Re: Viktorianische Schuhe um 1870

Beitragvon aemkey am Mo 8. Jun 2015, 20:13

Konnt mir ja fast nicht vorstellen, dass es unter den Viktorianern niemanden mit Schuhen gibt :)
Wie ist die Qualität? Der Hersteller von meinem Wunschmodell wäre derselbe. Dann wärs eine Bestellung wert (obwohl ich mit jetzt schon wieder über die Zollgebühren ärgere #-o )
Unsere Jugend ist heruntergekommen und zuchtlos. Die jungen Leute hören nicht mehr auf ihre Eltern. Das Ende der Welt ist nahe. (Keilschrifttext aus Ur um 2000 v. Chr.)
Benutzeravatar
aemkey
Mittelalter


Beiträge: 165
Registriert: Mo 17. Mai 2010, 08:00

Re: Viktorianische Schuhe um 1870

Beitragvon Napoleon am Mi 10. Jun 2015, 12:44

Kann leider so auch nicht weiterhelfen. Habe nur originale. Sorry
Jeder Erfolg, den man erzielt, schafft uns einen Feind. Man muß mittelmäßig sein, wenn man beliebt sein will.
Benutzeravatar
Napoleon
Site Admin


Beiträge: 5869
Registriert: Mi 8. Jun 2005, 07:31
Wohnort: Allschwil

Re: Viktorianische Schuhe um 1870

Beitragvon Swisscavalryboy am Do 2. Jul 2015, 17:38

Hallo

Der folgende Link wäre eventuell etwas für Dich

http://missouribootandshoe.tripod.com/id5.html

Dort dann nach "Men's High Top Balmoral" suchen / runter scrollen. Missouri boots and shoes ist jedenfalls eine sehr gute Adresse für authentisches Schuhwerk aus dem 19. Jahrhundert.

Viele Grüsse.
Benutzeravatar
Swisscavalryboy
Rekrut


Beiträge: 3
Registriert: So 20. Jun 2010, 17:20
Wohnort: Frauenfeld

Re: Viktorianische Schuhe um 1870

Beitragvon aemkey am Di 28. Jul 2015, 08:41

Also, endlich komme ich noch zum Antworten. Ich habe mir die Schuhe bei Gentlemens Emporium bereits bestellt gehabt, als noch der letzte Link dazukam.
Die Schuhe vom Emporium sehen so aus wie auf dem Bild, allerdings ist die Qualität nicht wirklich überzeugend. Das Leder ist doch sehr dünn und "knickt" vor allem schnell, ich bins zur Zeit kräftig am Fetten, dass es weich wird.
Das schlimmste aber ist, dass die Innensohle nur bis zur Hälfte geht und eingeklebt ist. Die löst sich nach dem ersten Tragen bereits und ich weiss jetzt schon, dass es ein Gepfriemel wird, die wieder einzukleben.
Die Schuhe sind also wirklich nur was optisches und entsprechen nicht der Qualität, die man eigentlich tragen müsste.
Dafür war der Service wirklich super. Ich schrieb das mit der Sohle an den Kundendienst und hatte einen Tag später bereits einen Teil des Geldes zurückerhalten. Da sind sie zumindest verständnisvoll.
Und jetzt mal schauen, wie weiter. Wahrscheinlich trage ich die Schuhe noch, bis sie auseinanderfallen und schau mich dann mal auf der anderen Seite um.
Unsere Jugend ist heruntergekommen und zuchtlos. Die jungen Leute hören nicht mehr auf ihre Eltern. Das Ende der Welt ist nahe. (Keilschrifttext aus Ur um 2000 v. Chr.)
Benutzeravatar
aemkey
Mittelalter


Beiträge: 165
Registriert: Mo 17. Mai 2010, 08:00


Zurück zu Uniformen und Equipment

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Style by Webdesign www, książki księgarnia internetowa podręczniki