Reisläufer

Ob Tunika, Topfhelm oder Brogans, hier wird es gezeigt und diskutiert.

Moderator: troupier suisse

Reisläufer

Beitragvon Horseman am Sa 2. Jul 2016, 09:10

Ich möchte mir eine historisch korrekte Reisläufer-Gewandung im Stile von Urs Graf und Niklaus Manuel Deutsch schneidern lassen ,kann mir jemand von Euch eine Schneiderei oder sowas empfehlen?


Bild
If you’re riding ahead of the herd, take a look back every now an then to make sure it’s still there.
Benutzeravatar
Horseman
Rekrut


Beiträge: 13
Registriert: So 13. Sep 2015, 09:40
Wohnort: 5054 Kirchleerau AG

Re: Reisläufer

Beitragvon Maja am Mo 4. Jul 2016, 15:42

Ui, da hast du dir aber etwas vorgenommen! Am ehesten käme wahrscheinlich eine Theaterschneiderin oder - Schneider in Frage, da die Herstellung eines so aufwendigen Gewandes doch einiges an Fachwissen und -können voraussetzt.
Also wären die Stadttheater wohl eine Anlaufstelle.
Ich weiss allerdings nicht, was so etwas kostet. Eventuell wäre eben doch Selbermachen (unter Anleitung) günstiger, als Lebensprojekt sozusagen.
Auf alle Fälle viel Glück bei der Suche!
Bedenke wohl, um was du die Götter bittest - sie könnten es dir gewähren!
Benutzeravatar
Maja
Amateur


Beiträge: 395
Registriert: Do 26. Nov 2009, 21:59

Re: Reisläufer

Beitragvon Murky am Do 7. Jul 2016, 14:10

http://www.costumeandmore.ch kann das. Alice ist Kostümschneiderin und hat sich schon ziemlich eingelesen in das Thema, obwohl aktuell nur Hochmittelalter-Kleider auf der Liste stehen ;-)
Daniel der Kaufmann
Comthurey Alpinum, anno 1180
Benutzeravatar
Murky
Gelehrter


Beiträge: 299
Registriert: Do 24. Sep 2009, 17:17
Wohnort: Zürich

Re: Reisläufer

Beitragvon Bryda am Do 14. Jul 2016, 09:51

Oder, um junges Talent zu promoten: Lukas Riesen von https://www.facebook.com/diegeschichtsschneider/. (Eine informative offizielle Homepage gibt's glaub ich leider noch nicht.) Er hat gerade seine Schneiderausbildung abgeschlossen und zieht jetzt mit einer Kollegin ein Atelier auf.

Sympathischer Reisläufer auf dem Bild übrigens. Nach dem hab ich mir meine LARP-Reisläuferklamotte gemacht. :smt020
“The charm of history and its enigmatic lesson consist in the fact that, from age to age, nothing changes and yet everything is completely different.” Aldous Huxley (1894–1963)
Benutzeravatar
Bryda
Mittelalter


Beiträge: 430
Registriert: Fr 28. Dez 2007, 10:31
Wohnort: Winterthur

Re: Reisläufer

Beitragvon Seegras am Do 14. Jul 2016, 15:26

Theaterschneider eher nicht; die haben bei Sachen vor dem 17Jh. öfters das Problem dass dann die Nähte alle komplett am falschen Ort sind.

Für frühe Landsknechte (1. Viertel 16es) hilft es wenn man weis wie spätmittelalterliche Kleidung funktioniert, denn obwohl sie auf den ersten Blick extrem anders aussieht ist sie genau gleich aufgebaut.

Viele Tips dazu gibts übrigens auch bei den LARP-Landsknechten auf http://www.landsknechtlager.info/forum/ respektive deren Leitfaden unter http://www.landsknechtlager.info/w/index.php/Hauptseite

Ich mach auch Landsknecht/Reisläufer (in obigem Landsknechtlager) um 1515; mir näht grad der Lukas Riesen eine neue Hose, bin gespannt.
Honi soit qui mal y pense
Benutzeravatar
Seegras
Living Historian


Beiträge: 1418
Registriert: Do 29. Dez 2005, 21:05

Re: Reisläufer

Beitragvon Horseman am Sa 23. Jul 2016, 12:59

Erst mal vielen Dank für Eure Antworten!

Gibt es in der Schweiz eigenlich auch Gruppen,welche sich dem Thema Reisläufer / Renaissance bis 1515 widmen?
If you’re riding ahead of the herd, take a look back every now an then to make sure it’s still there.
Benutzeravatar
Horseman
Rekrut


Beiträge: 13
Registriert: So 13. Sep 2015, 09:40
Wohnort: 5054 Kirchleerau AG

Re: Reisläufer

Beitragvon Seegras am Do 18. Aug 2016, 08:38

Horseman hat geschrieben:Gibt es in der Schweiz eigenlich auch Gruppen,welche sich dem Thema Reisläufer / Renaissance bis 1515 widmen?


Ned wirklich. Ich hab auf http://www.landsknecht.org/ glaubs mal einen aus Genf gefunden der das auch macht, und ausserdem hat die cantarella hier im Forum noch so eine Darstellung. Es gibt irgendwo im Süddeutschen noch eine Gruppe die französischen Adel um die Zeit macht (War dieses Jahr auf dem Wellenberg, und öfters auf der Meersburg), aber das ist vor allem eine Tanz- und Fechtgruppe.

Aber LARPer die Landsknechte spielen (und z.t. auf hohem Ausrüstungsniveau) haben wir etwa 15 in der Schweiz ;).

Zur Illustration: Letzten Monat auf dem Drachenfest-LARP, das Landsknechtlager https://goo.gl/photos/Q3c8zFwWZxSnaGt37 (Die Spieler sind aus halb Europa; ein dutzend Schweizer sind darunter)
Honi soit qui mal y pense
Benutzeravatar
Seegras
Living Historian


Beiträge: 1418
Registriert: Do 29. Dez 2005, 21:05


Zurück zu Uniformen und Equipment

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 5 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Style by Webdesign www, książki księgarnia internetowa podręczniki