Hartmann von Aues "Erec" - neu übersetzt

Hartmann von Aues "Erec" - neu übersetzt

Beitragvon Maja am Mi 5. Sep 2012, 20:42

Die wirklich gut lesbare und zuverlässige Übersetzung mit parallel gesetzter neuhochdeutscher Übertragung von Thomas Cramer ist nun auch als preiswertes Taschenbuch erhältlich und in vielerlei Hinsicht interessant. Zum einen ist es spannend, einen klassischen mittelalterlichen Roman zu lesen, der damals als "Bestseller" schon zu lebhaften Diskussionen führte (Dilemma von Liebe und Pflicht), beim genauen Durchlesen aber darüber hinaus eine Vielschichtigkeit enthält, die über diese beiden damals als unvereinbar geltenden Gegensätze geht.
Die Uebersetzung will nicht den Urtext ersetzen (den ein(e) des Alemannischen Dialektes Mächtige(r) problemlos lesen und verstehen kann), sondern erschliessen und genügt den Ansprüchen an Genauigkeit und Originaltreue. Ein ausführliches Nachwort informiert über Autor, Werk und Ueberlieferung auf dem neuesten Stand der Forschung.

Hartmann von Aue: Erec. Mittelhochdeutscher Text und Übertragung. Fischer Taschenbuch Verlag, ISBN 978-3-596-26017-1. Ca. 20 Fr.
Bedenke wohl, um was du die Götter bittest - sie könnten es dir gewähren!
Benutzeravatar
Maja
Amateur


Beiträge: 394
Registriert: Do 26. Nov 2009, 21:59

Zurück zu Bücher & Musik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Style by Webdesign www, książki księgarnia internetowa podręczniki