Die neuste Scheibe von Hildegard


Re: Die neuste Scheibe von Hildegard

Beitragvon Maja am Do 20. Dez 2012, 20:56

Hmmm... hast du den heissen Dingsda gehört...? Der Name des/der Interpreten sagt mir gar nichts.... gar kein Quatsch oder was auch immer ist für Hildegards Musik Sequentia oder das Ensemble für frühe Musik Augsburg, beide bei Harmonia Mundi erschienen.
Bedenke wohl, um was du die Götter bittest - sie könnten es dir gewähren!
Benutzeravatar
Maja
Amateur


Beiträge: 394
Registriert: Do 26. Nov 2009, 21:59

Re: Die neuste Scheibe von Hildegard

Beitragvon Murky am Sa 22. Dez 2012, 16:33

Ja, ich finde die Interpretationen jetzt auch nicht der Hit, Hildegard gefällt mir aber eh nur bedingt. Aber ich dachte ich poste es trotzdem ;-)
Daniel der Kaufmann
Comthurey Alpinum, anno 1180
Benutzeravatar
Murky
Gelehrter


Beiträge: 297
Registriert: Do 24. Sep 2009, 17:17
Wohnort: Zürich


Zurück zu Bücher & Musik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Style by Webdesign www, książki księgarnia internetowa podręczniki