Deutsche Soldaten 1WK, 1:72.

Tips und Tricks

Moderator: Napoleon

Deutsche Soldaten 1WK, 1:72.

Beitragvon Ragnar am Do 19. Nov 2009, 13:55

Hello!

Ich habe die Airfix 1:72nd 1WK Deutsche Soldaten bekommen.

Problem ist, ich habe so viel verschiedene Uniform Farbe gesehen (Origional Uniform bis "Osprey"), ich weiß nicht was richtig ist.

Blau/Grau, Grün/Grau, Grau/Grau, Braun/Grau, Braun/Grün.

HILFE!


BITTE!
Benutzeravatar
Ragnar
Rekrut


Beiträge: 27
Registriert: So 30. Mär 2008, 12:07
Wohnort: Berlin. Preußen

Re: Deutsche Soldaten 1WK, 1:72.

Beitragvon Manuel_Th am Do 19. Nov 2009, 17:32

Soweit ich weis liegt es einerseits an der Region aus der die Soldaten stammen und auch um welche "Infanteriegattung" es sich handelt.
Außerdem gab es ab einem bestimmten Zeitpunkt schon Probleme alle Truppenteile mit einheitlicher Ausrüstung zu versorgen. (oder vertue ich mich da jetzt gerade?)

Cheers Manuel
Bild
Benutzeravatar
Manuel_Th
Rekrut


Beiträge: 10
Registriert: Mi 18. Nov 2009, 23:48
Wohnort: am Niederrhein

Re: Deutsche Soldaten 1WK, 1:72.

Beitragvon Ragnar am Do 19. Nov 2009, 18:16

Schon möglich. Ein Problem ich kenne von Befreiungskrieg "Re-enactment".

Danke.
Benutzeravatar
Ragnar
Rekrut


Beiträge: 27
Registriert: So 30. Mär 2008, 12:07
Wohnort: Berlin. Preußen

Re: Deutsche Soldaten 1WK, 1:72.

Beitragvon troupier suisse am Do 19. Nov 2009, 18:35

Für die Zeit 1914-1918 wäre Feldgrau die richtige Farbe für deutsche Truppen. Allerdings würde ich in die Airfix-Figuren nicht zu viel Mühe investieren. Ich arbeite im Moment gerade selber an einigen Figurengruppen 1:72. Infanterie Peters des Grossen, russische Infanterie der napoleonischen Kriege und eine französische Artilleriegruppe um 1813, alles herausragende Gruppen aus dem Programm von Zvezda.

Der Airfix-Satz mit Deutschen Soldaten (sofern es sich um den mir bekannten handelt) ist eine Neuauflage des Satzes von 1966. Diese Sätze entsprechen nicht mehr umfassend den heutigen Ansprüchen. Da gäbe es einige Finessen, wie etwa dass alle Soldaten Gabeltragriemen anhaben, obschon damals eigentlich der Brotsack-Tragriemen zum Halten der Patronentaschen genutzt wurde wenn der Tornister nicht getragen wurde. Auch sind alle Soldaten mit den rechteckigen M1895 Patronentaschen ausgerüstet, anstelle der dreiteiligen Patronentasche die damals an der Front üblich war.

Das Maschinengewehr ist sehr schlicht ausgefallen und die Lafette hat nicht die geringste Ähnlichkeit mit jener des MG 08. Gleiches gilt für den Flammernwerfer, der stark vereinfacht wurde und nur von einen Mann alleine geführt wird, obschon damals mindestens 2 Mann zum Flammenwerfereinsatz nötig waren. Noch ein uniformkundlicher Punkt - die Uniformjacken haben keine Ärmelaufschläge, was nicht zu den Pickelhauben passt. Diese haben nämlich alle noch ihre Spitzen auf.

Erst im Laufe der ersten Kriegsjahrs wurden die Spitzen im Feld demontiert und die Hauben ohne getragen. Das heisst die Figuren können für 1914/15 verwendet werden, und daher tragen sie die Uniformjacke M1907/10, auf der eben Aufschläge drauf sein müssten. Heute wie vor 40 Jahrer sind das ansprechende Spielfiguren. Aber für aufwendige Figurenmalerei sind sie die Mühe nicht wirklich wert. Da gäbe es andere Anbieter.

Die Infanteristen ( Satz 8200 ) und die Jäger ( Satz 8199 ) in 1:72 von HäT wären da die bessere Wahl. Vielleicht sind die Posen nicht so toll, aber die Uniformen und die Ausrüstung sind besser recherchiert. Gibt's etwa bei Berliner Zinnfiguren für 6,95 Euro

http://www.zinnfigur.com schauen unter Modellbau, Hersteller HäT, oder Stichworte für die Suchfunktion:

Deutsche Jäger, unbemalt, unmontiert

Deutsche Infanterie, unbemalt, unmontiert

Die Bilder dort wären auch eine gute Bemalvorlage.
Benutzeravatar
troupier suisse
Site Admin


Beiträge: 2992
Registriert: So 2. Apr 2006, 15:59
Wohnort: schweiz

Re: Deutsche Soldaten 1WK, 1:72.

Beitragvon Ragnar am Do 19. Nov 2009, 20:14

Danke.

Es gibt besser in Berlin, aber nur EINS, uns ich kann dn Name nicht erinneren. Aber es ist nur... na FAST nur, um die Ecke.

Ich habe perobleme mit HäT Preußischer Artillerie von 1813/15 , und Preußische Infantrie (Landwehr) gehabt. Die sind.... na, nicht so gut, sollen wir sagen.

Es gibt auch mindestens DREI verschiedene "1:72nd" damit.

Aber ich werde HäT probieren.

Noch Mals, danke.
Benutzeravatar
Ragnar
Rekrut


Beiträge: 27
Registriert: So 30. Mär 2008, 12:07
Wohnort: Berlin. Preußen

Re: Deutsche Soldaten 1WK, 1:72.

Beitragvon troupier suisse am Do 19. Nov 2009, 23:40

In Berlin gäbe es sonst für Modellbau noch MOTAG an der Strassburgerstrasse. Kleiner Laden mit hübscher Auswahl: http://www.motag.de/
Benutzeravatar
troupier suisse
Site Admin


Beiträge: 2992
Registriert: So 2. Apr 2006, 15:59
Wohnort: schweiz

Re: Deutsche Soldaten 1WK, 1:72.

Beitragvon Ragnar am Fr 20. Nov 2009, 11:08

troupier suisse hat geschrieben:In Berlin gäbe es sonst für Modellbau noch MOTAG an der Strassburgerstrasse. Kleiner Laden mit hübscher Auswahl: http://www.motag.de/


DAS sieht interessant aus!

Ich werde morgen dort gehen.
Benutzeravatar
Ragnar
Rekrut


Beiträge: 27
Registriert: So 30. Mär 2008, 12:07
Wohnort: Berlin. Preußen


Zurück zu Dioramen-Modellbau

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Style by Webdesign www, książki księgarnia internetowa podręczniki