"Das Quartett-Spiel in der Schweizer Geschichte"

Du nicht weisst was es ist, schreibs hier ein.

Moderator: troupier suisse

"Das Quartett-Spiel in der Schweizer Geschichte"

Beitragvon Gonzague de Reynold am Mi 1. Apr 2009, 20:14

Gott zum Grusse ...

Ich habe letzthin auf einem Markt für 10.- ein Quartett erstanden. Wollte dann, natürlich, im Netz ein paar weitere Informationen dazu einholen - aber denkste ! Pustekuchen, keinerlei verwertbare Hinweise. Ausser vielleicht einer (abgelaufenen ?) Auktion in Deutschland ... .

Lange Rede, kurzer Sinn: weiss jemand darüber mehr ? Das Spiel hatte ursprünglich scheinbar 48 Karten (bei mir fehlen leider sechs Stück :-( ), hergestellt beim "Verlag Max Künzli / Zürich 6". General Guisan kommt darin vor, ohne Angabe eines Todesdatums, Herstellung also wahrscheinlich zwischen 1945 und 1960.

Noch ein paar Bilder ('tschuldigung für die schlechte Qualität)

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Ich hoffe, einer der Experten hier kann mir weiterhelfen. Danke im Voraus & Gruss

R:
Gonzague de Reynold



Re: "Das Quartett-Spiel in der Schweizer Geschichte"

Beitragvon Gonzague de Reynold am Mi 28. Apr 2010, 09:10

mal ein kleiner "Anschubser" ... - sind die Kärtchen wirklich dermassen unbekannt ???

Gruss

R:
Gonzague de Reynold




Zurück zu Identifizierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Style by Webdesign www, książki księgarnia internetowa podręczniki