Informationen über Schweizer Angehörige der RAF im WK2

Du nicht weisst was es ist, schreibs hier ein.

Moderator: troupier suisse

Informationen über Schweizer Angehörige der RAF im WK2

Beitragvon Swissmando am Do 28. Mai 2009, 17:33

Hallo zusammen

Ich wollte mal schauen ob durch die gebalte Wissenspower des Forums mein Wissendûrst bezüglich folgenden Themas gestillt werden kann:

Beim Stöbern auf der Homepage von Montyslocker fand ich in der Rubrik RAF Shoulder Titels was intressantes nämlich Switzerland... OK ich war erstaunt. :-k
Nun wollte ich fragen ob ihrgend wer genaueres über Formation oder gesamtanzahl von Schweizer Angehörigen bei der RAF im WK2 hätte.

http://www.montyslocker.co.uk/ourshop/c ... -pg_3.html

Falls es um eine grössere Anzahl von Angehörigen wäre könnte es für Reenactments intressant machen.

Gruss Swissmando
Kote Darasum Kote
Benutzeravatar
Swissmando
World War 2


Beiträge: 117
Registriert: So 10. Aug 2008, 18:00
Wohnort: Frauenfeld

Beitragvon troupier suisse am Do 28. Mai 2009, 18:07

Das ist interessant. Davon habe ich noch nie gehört, und auf den ersten Blick kommt es etwas suspekt. Auf jeden Fall habe ich hier noch etwas Detailiertes mit Bild dazu gefunden. Runterskrollen bis der Title kommt - hellblaue Schrift auf dunkelblauem Grund:

http://www.ww2wings.com/wings/britainra ... gnia.shtml
Die Welt ist eine Bühne, aber das Stück ist schlecht besetzt. (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
troupier suisse
Site Admin


Beiträge: 2989
Registriert: So 2. Apr 2006, 15:59
Wohnort: schweiz

Beitragvon Hagelhans am Do 28. Mai 2009, 18:08

Ich wurde eben gerade über das Tel. darauf aufmerksam gemacht. dass ist ja sehr, sehr interesannt!
"Wir sind alle Anerkennungsjunkies - Affen in Anzügen, die um Applaus betteln." -Jake Green.
Benutzeravatar
Hagelhans
Moderator


Beiträge: 4684
Registriert: Sa 10. Sep 2005, 14:56
Wohnort: Niederhasli Schweizerische Eidgenossenschaft

Beitragvon troupier suisse am Do 28. Mai 2009, 18:12

Hier ist was über einen Schweizer Piloten bei der RAF:

http://ww2chat.com/forums/biographies/2 ... t-raf.html

Vater Schweizer, Mutter Engländerin, flog Pfadfinder und Lancaster

Emile Albert Oliver Mange 104465 / Commissioned as P/O 2nd Aug. 1941 / Commission relinquished (on account of medical unfitness for Air Force service):— Sqn. Ldr. E. A. MANGE (104465) retaining the rank of Wg. Cdr. 26th Apr. 1946 / Distinguished Flying Cross 16 Feb, 1945 Acting Squadron Leader Emile Albert Oliver MANGE (104465), R.A.F.V.R., 635 Sqn / Bar to Distinguished Flying Cross 16th November, 1945 Acting Wing Commanders Emile Albert Oliver MANGE, R.A.F.V.R., 635 Sqn.
Die Welt ist eine Bühne, aber das Stück ist schlecht besetzt. (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
troupier suisse
Site Admin


Beiträge: 2989
Registriert: So 2. Apr 2006, 15:59
Wohnort: schweiz

Beitragvon Napoleon am Do 28. Mai 2009, 18:24

Ich wussts auch nicht. Swissmando hat mir gestern Abend eine Mail geschickt, aber anscheinend doch. Das shouldertitel ist sicher keine Kopie und in den Farben so wie es sein muss.

Sehr interessant. Bin mal gespannt wieviele Schweizer es da gab.
Jeder Erfolg, den man erzielt, schafft uns einen Feind. Man muß mittelmäßig sein, wenn man beliebt sein will.
Benutzeravatar
Napoleon
Site Admin


Beiträge: 5869
Registriert: Mi 8. Jun 2005, 07:31
Wohnort: Allschwil

Beitragvon troupier suisse am Do 28. Mai 2009, 18:33

Die Fachleute im WW2-Chat wissen nur von einem bekannten Schweizer der Pilot war, eben Emile Mange. Der sei als Ersatzpilot für einen ausgefallenen Australier in die with 635 Squadron der Pathfinder Force gekommen.

Ich weiss nicht ob man für einen einzigen Piloten einen Shoulder-Title gemacht hat.
Die Welt ist eine Bühne, aber das Stück ist schlecht besetzt. (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
troupier suisse
Site Admin


Beiträge: 2989
Registriert: So 2. Apr 2006, 15:59
Wohnort: schweiz

Da gabs sicher mehr

Beitragvon Swissmando am Do 28. Mai 2009, 19:08

Also nur für einen würde das Schatzamt seiner Majestät sicher nicht die kosten für ein oder zwei Paar abzeichen übernehmen.
Heute Morgen habe ich Montyslocker eine Anfrage bezüglich dieser Abzeichen gesandt, Antwort: Sie hatten vor einiger Zeit einige dieser Abzeichen angefertigt auf Kundenwunsch. Und nur für einen einzigen Piloten würde ich doch nicht die Kosten für die Herstellung von Repros in Kaufnemen? Also dases eine Schweizer Sqn gab, glaub ich nicht. Aber einzelne Piloten in vielen, vieleicht.

Vieleicht mal Kontakt mit dem RAF Museum aufnemen(PS ein Fantastisches Museum! Da sthet sogar eine Sunderland und Vulkan drin!)
Kote Darasum Kote
Benutzeravatar
Swissmando
World War 2


Beiträge: 117
Registriert: So 10. Aug 2008, 18:00
Wohnort: Frauenfeld

Beitragvon Desmond am Do 28. Mai 2009, 22:32

Mal so als Laie: Könnte es sein, dass sie solche Patches angefertigt haben in der Hoffnung es kommen noch mehr?
Benutzeravatar
Desmond
Mittelalter


Beiträge: 812
Registriert: Do 6. Mär 2008, 08:13
Wohnort: Burgdorf

Beitragvon Swissmando am Fr 29. Mai 2009, 04:45

Auch möglich. Aber ich hoffe es ist nicht gewesen wie beim für Deutschland kämpfenden British Free Corps, das nur 29 Nasen hatten... insgesamt.
Aber vieleicht mal über einen anderen weg an die Infos kommen :-k .
Ich habe auch nie über Militärprozesse über Ex-Mitglieder der RAF gehört, die wider zurück kammen. aber vieleicht weiss ein CH Armee kenner mehr.
Kote Darasum Kote
Benutzeravatar
Swissmando
World War 2


Beiträge: 117
Registriert: So 10. Aug 2008, 18:00
Wohnort: Frauenfeld

Beitragvon dustoff am Fr 29. Mai 2009, 13:40

Wirklich interessant .... habe irgendwo gelesen das bei den Alliierten ca. 10000 Schweizer (meistens Doppelbürger) mit mischten. Die Zahl ist geschätzt.

Ich habe auch nie über Militärprozesse über Ex-Mitglieder der RAF gehört, die wider zurück kammen. aber vieleicht weiss ein CH Armee kenner mehr.


Ganz im Gegensatz zu den Schweizern, die mit Deutschland gegen die Roten kämpften, wurde kein "alliierter Schweizer" jemals Verurteilt, noch wurden irgendwelche Nachforschungen oder Statistiken bezüglich dieser gemacht. :-k
Gruss
Danielle


Dove c'e' da Rievocare noi Rievochiamo - Dove e' da Ricostruire noi Ricostruiamo
Benutzeravatar
dustoff
Vietnam


Beiträge: 1173
Registriert: Fr 2. Jun 2006, 20:06

Nächste

Zurück zu Identifizierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Style by Webdesign www, książki księgarnia internetowa podręczniki