Identifikation

Du nicht weisst was es ist, schreibs hier ein.

Moderator: troupier suisse

Identifikation

Beitragvon Voltigeur am Mo 4. Jan 2010, 22:29

Kennt jemand so einen Sattel ?
Könnte es sich da um einen Schweizer Train Sattel handeln ?
Vielen Dank im voraus

http://i10.servimg.com/u/f10/13/20/25/44/p1040810.jpg

Grüsse vom Voltigeur
Unmöglich ist nicht Französisch.
Benutzeravatar
Voltigeur
Napoleonik


Beiträge: 820
Registriert: So 25. Sep 2005, 21:19
Wohnort: Morges

Re: Identifikation

Beitragvon Steve am Di 5. Jan 2010, 01:58

Ist auf jeden Fall ein ungarischer Bocksattel. Wurde im 18. & 19. Jahrhundert auch von der leichten Kavallerie verwendet. Welches Land ???

Gruß
Steve
Benutzeravatar
Steve
US Civil War


Beiträge: 234
Registriert: Mo 10. Okt 2005, 08:07
Wohnort: Gemünden

Re: Identifikation

Beitragvon Steve am Di 5. Jan 2010, 02:04

Hab mir das Bild nochmal genau angesehen. Ist das Sitzleder vorne abgerissen und der Riemen der da raussieht an der Unterseite angebracht?

Gruß
Steve
Benutzeravatar
Steve
US Civil War


Beiträge: 234
Registriert: Mo 10. Okt 2005, 08:07
Wohnort: Gemünden

Re: Identifikation

Beitragvon Traingelo am Di 5. Jan 2010, 14:35

Um einen Trainsattel handelt es sich sicher nicht, hingegen könnte es sich um den ungarischen Bock des 1843 eingeführten Reitsattels für die Kavallerie handeln.
Ohne die Polsterung der Stege und ohne Sattelblatt ist eine Identifikation ziemlich schwierig. Habe irgendwo noch eine Zeichnung dieses Kavallerie-Reitsattels von 1843, bitte aber um etwas Geduld.
Benutzeravatar
Traingelo
Semi-Profi


Beiträge: 579
Registriert: Sa 14. Jul 2007, 09:01

Re: Identifikation

Beitragvon Traingelo am Mi 6. Jan 2010, 15:26

Hier noch das versprochene Bild.
img002.jpg
img002.jpg (80.63 KiB) 2807-mal betrachtet
Benutzeravatar
Traingelo
Semi-Profi


Beiträge: 579
Registriert: Sa 14. Jul 2007, 09:01

Re: Identifikation

Beitragvon Voltigeur am Do 7. Jan 2010, 13:37

Vielen Dank an Euch für die Antworten.
Ja es scheint der selbe Sattel zu sein wie auf der Zeichnung.
Nochmal Danke und

Grüsse vom Voltigeur
Unmöglich ist nicht Französisch.
Benutzeravatar
Voltigeur
Napoleonik


Beiträge: 820
Registriert: So 25. Sep 2005, 21:19
Wohnort: Morges

Re: Identifikation

Beitragvon Steve am Do 7. Jan 2010, 20:00

ich würde ihn eher für preussisch halten.

Bei den Preussen gab es solche ledernen Ösen um das Vorderzeug festzumachen.

Gruß
Steve
Benutzeravatar
Steve
US Civil War


Beiträge: 234
Registriert: Mo 10. Okt 2005, 08:07
Wohnort: Gemünden

Re: Identifikation

Beitragvon Traingelo am Fr 8. Jan 2010, 07:28

Hier noch einige Passagen aus einem Reglement von 1841, Abschnitt "Ausrüstung der Reitpfede":
Sattel für Obersten im Generalstab: "französischer Sattel (selle royale), mit Sitz von weissem Leder; ohne Mantelsackkissen ..."
Sattel für eidg. Oberslieutenante und Majore: "Sattel nach englischer Art ..."
Sattel für berittene Mannschaft der Artrillerie: "ungarischer Sattel ..."
Sattel für die Mannschaft der Kavallerie: "ungarischer Sattel ..."
Mit Ord. vom 31. Dez. 1864 wurden neue Pferdeausrüstungen eingeführt mit "englischen Sätteln für alle berittenen Offiziere."
Benutzeravatar
Traingelo
Semi-Profi


Beiträge: 579
Registriert: Sa 14. Jul 2007, 09:01


Zurück zu Identifizierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Style by Webdesign www, książki księgarnia internetowa podręczniki