Welche Epoche?

Du nicht weisst was es ist, schreibs hier ein.

Moderator: troupier suisse

Welche Epoche?

Beitragvon panzerschreck am Fr 2. Apr 2010, 14:15

Und was ist es ??

Hat eine Länge von 178 cm


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
panzerschreck
Semi-Profi


Beiträge: 610
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 09:50

Re: Welche Epoche?

Beitragvon Hontes am Fr 2. Apr 2010, 14:50

Hast Du mehr informationen (z. B. wo Du es gekauft hast)? Woher rühren die Kerben am/im "Schuh"?
Ich kann mich dunkel an eine ähnliche Klingenform im Museum an der Brücke am Kwai erinnern (Erawan, Thailand), das war ebenfalls eine Stangenwaffe. Die Klinge lief ebenfalls in dieser Form breit aus, der Übergang von Tülle (Stangenaufnahme) zu Klinge ist wie auf dem Bild gehalten und es war eine Stangenwaffe. Allerdings wäre mir ein solch langer Schuh aufgefallen und das Inventar ist ein Sammelsurium aus Waffen, die von den Khmereinfällen bis zur Schlacht am Kwai zu datieren wären (also eine Zeitspanne von ~700 Jahren).
Mehr kann ich nicht dazu sagen, aber dass ich nichts dazu weis, wäre auch wieder gelogen...
Fechten ist wie kochendes Wasser: sobald man aufhört, Energie hinzuzugeben, kühlt es ab.
Historisches Fechten: http://www.hohentwieler-klingenkunst.de
Benutzeravatar
Hontes
Anfänger


Beiträge: 46
Registriert: Fr 26. Mär 2010, 18:16
Wohnort: Südbaden

Re: Welche Epoche?

Beitragvon panzerschreck am Fr 2. Apr 2010, 17:43

Hab leider keine Info. Mein Vater hat es vor mehr als 10 Jahren auf ein Flohmarkt gekauft.
Benutzeravatar
panzerschreck
Semi-Profi


Beiträge: 610
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 09:50

Re: Welche Epoche?

Beitragvon Hagelhans am So 4. Apr 2010, 13:39

Ich vermute es ist eine Waffe der Masai aus Kenia.
"Wir sind alle Anerkennungsjunkies - Affen in Anzügen, die um Applaus betteln." -Jake Green.
Benutzeravatar
Hagelhans
Moderator


Beiträge: 4684
Registriert: Sa 10. Sep 2005, 14:56
Wohnort: Niederhasli Schweizerische Eidgenossenschaft

Re: Welche Epoche?

Beitragvon Fouriergehilfe am So 4. Apr 2010, 19:13

Kann mich noch aus meiner experimentellen Lateinphase daran erinnern, dass zur Basisaustattung eines jeden römischen Legionärs das Pilum gehörte. Vielleicht ist das ein Ansatz.
Benutzeravatar
Fouriergehilfe
Rekrut


Beiträge: 14
Registriert: Mi 18. Mär 2009, 20:30
Wohnort: Kerkrade / Niederlande

Re: Welche Epoche?

Beitragvon panzerschreck am Mo 5. Apr 2010, 08:01

Denke eher nicht. Ein Pilum sieht anders aus.
Benutzeravatar
panzerschreck
Semi-Profi


Beiträge: 610
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 09:50

Re: Welche Epoche?

Beitragvon Hagelhans am Mo 5. Apr 2010, 09:19

Hagelhans hat geschrieben:Ich vermute es ist eine Waffe der Masai aus Kenia.


Ich bin mir fast sicher. Möglicherweise auch ein Nachbarstamm aber Ostafrika ist wirklich eine heisse Spur.
"Wir sind alle Anerkennungsjunkies - Affen in Anzügen, die um Applaus betteln." -Jake Green.
Benutzeravatar
Hagelhans
Moderator


Beiträge: 4684
Registriert: Sa 10. Sep 2005, 14:56
Wohnort: Niederhasli Schweizerische Eidgenossenschaft

Re: Welche Epoche?

Beitragvon Aurelianus am Mo 5. Apr 2010, 13:56

Hagelhans hat geschrieben:
Hagelhans hat geschrieben:Ich vermute es ist eine Waffe der Masai aus Kenia.


Ich bin mir fast sicher. Möglicherweise auch ein Nachbarstamm aber Ostafrika ist wirklich eine heisse Spur.


Youp! Gehe mit Hagelhans einig.

Und ja: Ein Pilum ist es mit 100% Sicherheit nicht.
Quod licet Iovi, non licet bovi

LEG III ITALICA
http://legio.celtae.de

eigene Webseite
www.roemer.ch.vu
Benutzeravatar
Aurelianus
Legionär


Beiträge: 28
Registriert: Di 14. Apr 2009, 15:51

Re: Welche Epoche?

Beitragvon Hagelhans am Mo 5. Apr 2010, 17:05

@Aurelianus: Ein Pila Numibia?

und hier ein Beleg: Masaikrieger: http://aerzteblatt.lnsdata.de/bilder/20 ... 105996.gif
"Wir sind alle Anerkennungsjunkies - Affen in Anzügen, die um Applaus betteln." -Jake Green.
Benutzeravatar
Hagelhans
Moderator


Beiträge: 4684
Registriert: Sa 10. Sep 2005, 14:56
Wohnort: Niederhasli Schweizerische Eidgenossenschaft

Re: Welche Epoche?

Beitragvon panzerschreck am Mo 5. Apr 2010, 19:17

Danke Hagelhans , das ist es :smt041 :smt041 :smt041 :smt041 :smt041 :smt041
Benutzeravatar
panzerschreck
Semi-Profi


Beiträge: 610
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 09:50

Nächste

Zurück zu Identifizierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Style by Webdesign www, książki księgarnia internetowa podręczniki