Tarnhose, original?

Du nicht weisst was es ist, schreibs hier ein.

Moderator: troupier suisse

Tarnhose, original?

Beitragvon Dragoner am Mi 3. Nov 2010, 17:24

Hallo zusammen, habe diese Hose bekommen. Hoffe es kennt sich jemand mit der Materie aus. Ist ja eigentlich nicht mein Sammelgebiet und darum die Frage an euch: Original oder Niete?

Die Hose weist Gebrauchsspuren an der Hüfte und Knien auf. Sieht jedenfalls 'getragen' aus. Ich habe mich schon etwas schlau gemacht, aber irgendwie weicht die Hose etwas von den Mustern ab, die ich mir angeschaut habe. Sieht mir am ehesten wie eine Panzerhose aus, jedoch ist bei dieser kein 'intergrierter' Gürtel vorhanden. Das 'Feldhosenmodell' besitzt im Gegensatz keine Gürtelschlaufen.

Die Stempelungen sind leider nicht mehr zu erkennen / lesen.

Bin auf Meinungen gespannt:

Dragoner
Dateianhänge
Bild 284.jpg
Bild 282.jpg
Bild 281.jpg
Bild 279.jpg
Bild 278.jpg
Bild 277.jpg
Bild 276.jpg
Bild 275.jpg
Bild 274.jpg
Bild 273.jpg
Wer früher stirbt, ist Länger tot.
Benutzeravatar
Dragoner
World War 1


Beiträge: 344
Registriert: Sa 7. Jan 2006, 12:17
Wohnort: aus dem Herzen der Schweiz

Re: Tarnhose, original?

Beitragvon 14-18 am Do 11. Nov 2010, 19:50

Hallo Dragoner,

Vorsicht bei diesem Stoff. Erbsentarn wurde bei der gewissen Elitetruppe verwendet und früh schon gefälscht. Meist ist der Stoff schon im Griff gegenüber Originalstücken zu weich. Alarmzeichen in diesem Fall: Hose in grundsätzlich sehr schönem Zustand, aber die Stempel ALLE "ausgewaschen"?
Da hilft nur eines: das Ding einpacken + direkt mit einer als definitiv original bekannten Hose Naht für Naht zu vergleichen. Abweichungen darf es herstellungsbedingt in engen Grenzen geben; sowie sich so was aber aufsummiert: Finger weg + nie wieder was aus jener Quelle.

Gott zum Grusse


14-18
"Es fürchtet die Deutsche Infanterie nur Gott - und die eigene Artillerie"
Benutzeravatar
14-18
World War 1


Beiträge: 1162
Registriert: So 2. Okt 2005, 19:02
Wohnort: vom grossen Kanton

Re: Tarnhose, original?

Beitragvon Blücher am Mo 10. Jan 2011, 22:16

Hallo Dragoner
Wie 14-18 schon geschrieben hat,handelt es sich bei der Hose um eine Erbsentarnhose der Waffen ss.Die Firma Lomax Militaria verkauft solche Hosen als Repro(künstlich gealtert)für nicht gerade wenig Geld.Das alle Stempel ausgewaschen sind finde ich auch etwas seltsam.Ich denke das die Hose ein Repro wie Lomax sie anbietet ist.Einfach mal in den online Shop bei Lomax militaria nachsehen.
mfg Blücher
Benutzeravatar
Blücher
Rekrut


Beiträge: 18
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 12:47
Wohnort: grosser Kanton


Zurück zu Identifizierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Style by Webdesign www, książki księgarnia internetowa podręczniki