Wer hilft: Achselnummern XII Ordonnanz 1875

Du nicht weisst was es ist, schreibs hier ein.

Moderator: troupier suisse

Wer hilft: Achselnummern XII Ordonnanz 1875

Beitragvon 14-18 am So 18. Mai 2014, 11:21

In der gestrigen "Lupfig-Beute" befindet sich ein Paar Achselnummern der Ordonnanz 1875, gestickt mit einer römischen XII.

001.JPG

002.JPG


Wer weiß, was es damit auf sich hat? Ganz toll wäre ggf . auch ein Quellenverweis.

Danke!


14-18
"Es fürchtet die Deutsche Infanterie nur Gott - und die eigene Artillerie"
Benutzeravatar
14-18
World War 1


Beiträge: 1162
Registriert: So 2. Okt 2005, 19:02
Wohnort: vom grossen Kanton

Re: Wer hilft: Achselnummern XII Ordonnanz 1875

Beitragvon Traingelo am Fr 23. Mai 2014, 11:26

Lieber Kollege

Solche Achselnummern wurden bis 1898 getragen. Die Farbkombination, gelbe römische Ziffern auf schwarzem Grund, waren vorgesehen für den Linientrain der Stäbe und für die Ordonnanzen. Da die Divisionen nur bis VIII nummerierten, handelt es sich vermutlich um den Stab einer Brigade? Farbtafeln dazu findest Du in den Wehrmännerkalendern dieser Jahre.
Gruss Traingelo
Benutzeravatar
Traingelo
Semi-Profi


Beiträge: 579
Registriert: Sa 14. Jul 2007, 09:01

Re: Wer hilft: Achselnummern XII Ordonnanz 1875

Beitragvon 14-18 am Fr 23. Mai 2014, 18:13

Vielen Dank, das hilft schon mal weiter!

Die Kollektion an alten Achselnummern wächst stetig, und damit auch die Fragen. Es tauchen doch immer wieder Raritäten auf.
"Es fürchtet die Deutsche Infanterie nur Gott - und die eigene Artillerie"
Benutzeravatar
14-18
World War 1


Beiträge: 1162
Registriert: So 2. Okt 2005, 19:02
Wohnort: vom grossen Kanton


Zurück zu Identifizierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Style by Webdesign www, książki księgarnia internetowa podręczniki