Neuzugänge bei Santosdumont

Hier zeigen angemeldete User ihre Exponate.

Moderator: Hagelhans

Beitragvon Traingelo am Fr 27. Jun 2008, 21:32

volkstümlich heissen sie schon Kragenspiegel, in der offiziellen Terminologie der schweizerischen Militärarmee heissen sie Kragenpatten.
Benutzeravatar
Traingelo
Semi-Profi


Beiträge: 579
Registriert: Sa 14. Jul 2007, 09:01

Beitragvon Hagelhans am Sa 28. Jun 2008, 06:28

Erstaundlich! Da müsste das VBS aber mal gründlich aufklähren! :-k
"Wir sind alle Anerkennungsjunkies - Affen in Anzügen, die um Applaus betteln." -Jake Green.
Benutzeravatar
Hagelhans
Moderator


Beiträge: 4690
Registriert: Sa 10. Sep 2005, 14:56
Wohnort: Niederhasli Schweizerische Eidgenossenschaft

Beitragvon Traingelo am Sa 28. Jun 2008, 15:06

Lieber Hagelhans
ich denke, das VBS hat im Moment ganz andere Sorgen!
Benutzeravatar
Traingelo
Semi-Profi


Beiträge: 579
Registriert: Sa 14. Jul 2007, 09:01

Beitragvon santosdumont am Do 3. Jul 2008, 20:35

Ich kenne die Kragenbatten auch hauptsächlich als Spiegel,da sie immer spiegelverkehrt gegeneinander sind,man nehme z.B. die Schlangen bei den Blauen ärtzten oder Spitalsoldaten Abzeichen,die Köpfe der Schlangen dürfen nich auf die gleiche Seite schauen,eine muss nach links,die andere nach rechts schauen,eben Spiegeln.
Fliegen,frei wie ein Vogel,das war immer ein Traum der menschen.
Benutzeravatar
santosdumont
Gelehrter


Beiträge: 268
Registriert: Fr 14. Jul 2006, 12:48
Wohnort: Montes Claros,Brasil

Beitragvon Stefan vom Basilisk am Fr 4. Jul 2008, 08:11

Das Kantonsreglement schreibt vor, das der Bär im Wappen von Bern immer in Fahrt- bzw Gehrichtung schauen muss. Ergo ist das Wappen auf einer Seite immer spiegelverkehrt.
Stefan vom Basilisk

Hauptmaa vo de Basiliske


Bild
Benutzeravatar
Stefan vom Basilisk
Mittelalter


Beiträge: 270
Registriert: Do 18. Aug 2005, 19:26
Wohnort: z'Basel am mim Rhy

Beitragvon Traingelo am Fr 4. Jul 2008, 14:20

Nichts gegen den Ausdruck "Spiegel" an sich oder hier speziell die "Kragenspiegel" (ich benutze diesen Ausdruck auch gelegentlich!).
Die offizielle Terminologie (gedruckte Reglemente) kennt diesen Ausdruck aber nicht! So heisst etwa die Oberbekleidung auch offiziell Waffenrock und nicht etwa Jacke oder "Tschöpli".
A propos Spiegel: so nennt der Waidmann auch den mit hellem Fell besetzten Hinterteil des Wildes!
Benutzeravatar
Traingelo
Semi-Profi


Beiträge: 579
Registriert: Sa 14. Jul 2007, 09:01

Beitragvon santosdumont am Fr 26. Sep 2008, 18:33

Nun noch andere Stücke,wo ich vor einigen Wochen günstig dazu gekommen bin,diese wurden in alten Abrisshäusern noch gefunden!
Nicht so in tadellosem Zustand,aber immer interessant!

http://picasaweb.google.com/reist.capta ... 2218824130

http://picasaweb.google.com/reist.capta ... 0925753970

http://picasaweb.google.com/reist.capta ... 2338907746

http://picasaweb.google.com/reist.capta ... 4967296434

http://picasaweb.google.com/reist.capta ... 7621569538
Fliegen,frei wie ein Vogel,das war immer ein Traum der menschen.
Benutzeravatar
santosdumont
Gelehrter


Beiträge: 268
Registriert: Fr 14. Jul 2006, 12:48
Wohnort: Montes Claros,Brasil

Vorherige

Zurück zu Private Sammlungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Style by Webdesign www, książki księgarnia internetowa podręczniki