14.-16.05.2016 Dammerkirch/ Dannemarie

Rückblick auf verschiedenste Re-enactment und Living History Veranstaltungen

Moderator: Napoleon

14.-16.05.2016 Dammerkirch/ Dannemarie

Beitragvon 14-18 am Di 25. Aug 2015, 18:17

Parallel zur um ein weiteres Jahr verlängerten Ausstellung "Les Tranchees oubliees" zum Thema "1. Weltkrieg im Sundgau" findet vom 14.05. - 16.05. in Dammerkirch/Dannemarie (bei Altkirch gelegen/ 30 Minuten ab Basel) eine weitere Reenactment-Veranstaltung statt.

Erwünscht sind insbesondere Darsteller der Periode WW1. Alle Nationen sind willkommen.

Neben den diesjährigen französischen Gruppen "Regiment d'Infanterie 171" sowie "Division d'Infanterie 716" als Regiment 152 werden voraussichtlich teilnehmen Rost&Grünspan sowie die badische Landwehr 109.
Dazu voraussichtlich ein paar Amerikaner 1918 aus dem Ruhrpott ... bin 'grad am verhandeln.

Bei rechtzeitiger Anmeldung ist seitens des Veranstalters jeder Nation ein eigener Graben versprochen.

Bei Interesse bitte bei mir melden; gebe dann zu gegebener Zeit vom Veranstalter eingehende Informationen weiter.
Zuletzt geändert von 14-18 am So 26. Jun 2016, 21:50, insgesamt 5-mal geändert.
"Es fürchtet die Deutsche Infanterie nur Gott - und die eigene Artillerie"
Benutzeravatar
14-18
World War 1


Beiträge: 1108
Registriert: So 2. Okt 2005, 19:02
Wohnort: vom grossen Kanton

Re: 30.04./01.05.2016 Dammerkirch/Dannemarie

Beitragvon voenk am Di 25. Aug 2015, 21:20

Wow, da läuft ja echt was! Wünsche euch viel Erfolg und Freude!
Benutzeravatar
voenk
Gelehrter


Beiträge: 218
Registriert: Sa 23. Mär 2013, 14:56

Re: 30.04./01.05.2016 Dammerkirch/Dannemarie

Beitragvon TANKER am Mi 26. Aug 2015, 19:04

US Doughboys? Die Figur dazu hab ich, bin aber leider viel zu alt, 2016 noch älter, Traurig aber wahr.
Wünsche euch viel Spaß !
Dateianhänge
DOUGHboy.jpg
Benutzeravatar
TANKER
War Photographer


Beiträge: 150
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 06:34

Re: 30.04./01.05.2016 Dammerkirch/Dannemarie

Beitragvon 14-18 am Mi 2. Sep 2015, 19:33

PN ist unterwegs. Kontakt zu den Düsseldorfern stelle ich ggf. gerne her.
"Es fürchtet die Deutsche Infanterie nur Gott - und die eigene Artillerie"
Benutzeravatar
14-18
World War 1


Beiträge: 1108
Registriert: So 2. Okt 2005, 19:02
Wohnort: vom grossen Kanton

Re: 30.04./01.05.2016 Dammerkirch/Dannemarie

Beitragvon 14-18 am So 25. Okt 2015, 10:55

Gruß vom Veranstalter:

Es sind als Darsteller des Zeitraumes 1914 - 1918 ALLE NATIONEN willkommen.

Es werden teilnehmen nach jetzigem Stand französische und deutsche Gruppen; Schweizer, Amerikaner. Anmeldung ist erwünscht; Erstkontakt ggf. über mich oder gleich über die Organisation "Les Tranchees oubliees" (Guggst Du selber im Internet).

Grabenanlage wird für 2016 erweitert; Bagger steht zur Verfügung.
"Es fürchtet die Deutsche Infanterie nur Gott - und die eigene Artillerie"
Benutzeravatar
14-18
World War 1


Beiträge: 1108
Registriert: So 2. Okt 2005, 19:02
Wohnort: vom grossen Kanton

Re: 14.-16.05.2016 Dammerkirch/Dannemarie

Beitragvon 14-18 am Mo 23. Nov 2015, 19:08

Der interessierte Betrachter wird bemerken: das Datum hat sich geändert.

Der Veranstalter nimmt das Wochenende 14.-16.05. mit, da am Montag ein Feiertag ist.

Herzlich willkommen sind alle Darsteller der Epoche 1914 - 1918; sämtliche Nationen.
Wenn sich außer französischen Gruppen - Regiment 152 aus Besancon und 171 aus Belfort, Rost-und -Grünspan (Schweiz), den Dough-Boys aus Düsseldorf und der Landwehr109 (Grossherzoglich Badisch) noch weitere Interessenten melden, wird seitens der Veranstalter versucht, hier künftig einen reinen 1.WK-Event zu etablieren, da das die Ausstellung "Les tranchees oubliees" sinnvoll ergänzt. Veranstaltung läuft rund ums gleichnamige Museum mitten im Ort.

Willkommen sind Gruppen oder auch Einzelpersonen. Interessenten können sich über das Forum - Button PN- bei mir melden für weitere Informationen.
Schweizer: üblicherweise ja nicht im Besitz von Salut- (nur noch Platzpatronen) oder Dekowaffen (ganz tot). Es sind Bestände da, mit denen ausgeholfen werden kann.

Übernachtungsmöglichkeiten: Zelt ist gewünscht, bei Scheißwetter sind aber trockene Hallenplätze vorhanden. Feldbett ggf. mitbringen. Duschen ist in örtlicher Sporthalle möglich. Gastronomie wird vor Ort vorhanden sein (Festbetrieb); Abkochen im Graben ist möglich.
Zuletzt geändert von 14-18 am So 22. Mai 2016, 17:24, insgesamt 2-mal geändert.
"Es fürchtet die Deutsche Infanterie nur Gott - und die eigene Artillerie"
Benutzeravatar
14-18
World War 1


Beiträge: 1108
Registriert: So 2. Okt 2005, 19:02
Wohnort: vom grossen Kanton

Re: 14.-16.05.2016 Dammerkirch/Dannemarie

Beitragvon 14-18 am Mo 22. Feb 2016, 23:15

Der Event steht.

Interessierte Darsteller 14-18 können sich ggf. bei mir melden, habe die Kontaktdaten zum Veranstalter + die Abläufe.

Drei Gräben
- Alliierte, nach derzeitigem Stand 2 Gruppen Franzosen + ein paar US Dough-Boys
- ggf. Schweiz, wenn R&G oder Zuzug zu Stande kommt (sonst wird das "strittiger Grabenteil")
- sowie die Großherzoglich Badische Lw109 mit Zuzug

Achtung: Es gibt im Elsaß mehrere Dammerkirch/ Dannemarie. Es handelt sich in diesem Fall um die Hauptstadt des Sundgau; ca. 30 km vor Belfort + 8 km nach Altkirch. Wer vor der Abfahrt Karte guggt, ist klar im Vorteil, und fährt nicht mit dem Navi in die Pampa.
"Es fürchtet die Deutsche Infanterie nur Gott - und die eigene Artillerie"
Benutzeravatar
14-18
World War 1


Beiträge: 1108
Registriert: So 2. Okt 2005, 19:02
Wohnort: vom grossen Kanton

Re: 14.-16.05.2016 Dammerkirch/Dannemarie

Beitragvon troupier suisse am Mo 16. Mai 2016, 16:41

Kleiner Bildbericht unseres Schweizer Schützen vom Bataillon 3, der an seiner kleinen Grenzecke beobachtete, was sich in den wässerigen Schützengräben tat. Hier anklicken:


Bild

Bild
Benutzeravatar
troupier suisse
Site Admin


Beiträge: 2992
Registriert: So 2. Apr 2006, 15:59
Wohnort: schweiz

Re: 14.-16.05.2016 Dammerkirch/Dannemarie

Beitragvon 14-18 am So 22. Mai 2016, 11:53

Ja, war wieder ein sehr erfreuliches Wochenende. Letztes Jahr war's deutlich nasser. Dieses Jahr waren am Samstagmorgen die Pumpen im Einsatz, um die Gräben trocken zu legen. Der vorbereitete Schweizer Graben füllte sich aber bis Samstag Abend wieder zur Hälfte mit Sickerwasser. Sonntag war's weitgehend ok, Montag schon am Trocknen. Nur das Schuhwerk hat schwer gelitten. Das Gotthard-Zelt hat sich prima bewährt; die Kollegen hatten es in den offenen "Garagen" deutlich kälter (am Morgen etwas Reif).

Tagsüber war immer "Betrieb"; täglich drei "spectacles" für den 1WK. Die Pyrotechnik hat sich bestens bewährt. Bei den Defilees bzw. Wachablösungen an der Einfahrt immer mit Pickelhaube; Graben mit Stahlhelm + teils Einsatz mit Gasmasken (wie beim Original gleich beschlagen und ohne Sicht). Gut bewährt haben sich die Absprachen mit den Franzosen; jeder Einsatz brachte was Neues.
Auch die sonstige Logistik ist deutlich gewachsen; 6 Autos waren gut beladen (Pyro, Küche, Lazarettzelt ... ). Da aber auf den ganzen Verein delegiert, für den Einzelnen doch ok. Die neuen Mitglieder haben sich auch gut integriert; das Lazarettzelt konnte um einen top-ausgestatteten Krankenträger ergänzt werden.

Gut versorgt mit Essen, abends gemeinsames Kochen mit den Franzosen. Von denen einer mit Anreise aus Tokio; das ist Einsatz.

Inzwischen ist wieder alles gereinigt + versorgt.

Wir freuen uns schon auf Belfort.

Unser Verein hat Einladungen "ohne Ende"; wir werden uns aber auch künftig eher auf das Elsaß beschränken.
Dateianhänge
Gruppenbild 2.png
100_6128.JPG
Zuletzt geändert von 14-18 am So 22. Mai 2016, 17:26, insgesamt 1-mal geändert.
"Es fürchtet die Deutsche Infanterie nur Gott - und die eigene Artillerie"
Benutzeravatar
14-18
World War 1


Beiträge: 1108
Registriert: So 2. Okt 2005, 19:02
Wohnort: vom grossen Kanton

Re: 14.-16.05.2016 Dammerkirch/Dannemarie

Beitragvon 14-18 am So 22. Mai 2016, 14:33

x
Dateianhänge
13226637_1113361765393963_185600218776378637_n.jpg
13265838_992639660856872_3621920019063679891_n.jpg
13221075_1113361755393964_5416365342503474573_n.jpg
13256337_1113361782060628_1327380299403145871_n.jpg
Besuch beim Schweizer Posten
"Es fürchtet die Deutsche Infanterie nur Gott - und die eigene Artillerie"
Benutzeravatar
14-18
World War 1


Beiträge: 1108
Registriert: So 2. Okt 2005, 19:02
Wohnort: vom grossen Kanton

Nächste

Zurück zu Veranstaltungs - Rückblick

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSNbot Media und 4 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Style by Webdesign www, książki księgarnia internetowa podręczniki