Geschichtsquiz

Moderatoren: Hagelhans, Parabellum

Geschichtsquiz

Beitragvon Napoleon am Mi 27. Dez 2006, 18:28

Ich habe mir in einem anderen Forum eine super Idee abgeschaut.

Hier werden Personen oder Ereignisse gesucht. Wer die Lösung hat stellt gleich wieder die nächste Frage in gleichen Topic.

________________________________________________________________

Hier meine erste Frage:

Was für eine Steuer hat Kaiser Wilhelm II. eingeführt, um die riesigen Ausgaben für die Flottenaufrüstung zu decken?
Jeder Erfolg, den man erzielt, schafft uns einen Feind. Man muß mittelmäßig sein, wenn man beliebt sein will.
Benutzeravatar
Napoleon
Site Admin


Beiträge: 5869
Registriert: Mi 8. Jun 2005, 07:31
Wohnort: Allschwil

Beitragvon dustoff am Mi 27. Dez 2006, 18:43

Progressive Einkommenssteuer?
Gruss
Danielle


Dove c'e' da Rievocare noi Rievochiamo - Dove e' da Ricostruire noi Ricostruiamo
Benutzeravatar
dustoff
Vietnam


Beiträge: 1173
Registriert: Fr 2. Jun 2006, 20:06

Beitragvon Napoleon am Mi 27. Dez 2006, 18:45

Nö, falsch. Die Steuer gibt es heute noch!
Jeder Erfolg, den man erzielt, schafft uns einen Feind. Man muß mittelmäßig sein, wenn man beliebt sein will.
Benutzeravatar
Napoleon
Site Admin


Beiträge: 5869
Registriert: Mi 8. Jun 2005, 07:31
Wohnort: Allschwil

Beitragvon dustoff am Mi 27. Dez 2006, 18:57

Die Sektsteuer!!!! \:D/
Nur noch Deutschland hat die Sektsteuer ...
Gruss
Danielle


Dove c'e' da Rievocare noi Rievochiamo - Dove e' da Ricostruire noi Ricostruiamo
Benutzeravatar
dustoff
Vietnam


Beiträge: 1173
Registriert: Fr 2. Jun 2006, 20:06

Beitragvon Napoleon am Mi 27. Dez 2006, 18:59

Supi, richtig.

Ich habe das darüber gefunden:
"Honni soit qui mal y pense", würden unsere französischen Nachbarn dazu sagen. Schlecht ist der, der Schlechtes darüber denkt. Aber es ist ein Paradoxon, dass bei jeder Flasche Sekt, die ein Winzer verkauft, er an Kaiser Wilhelm II. erinnert wird.

Denn unser aller Kaiser hatte im Jahre 1902, also vor mehr als 100 Jahren eine sogenannte "Sektsteuer" beschlossen und verfügt. Gemessen an den Konsumenten, die sich damals eine Flasche Sekt leisten konnten, war es eine Art Luxussteuer zur Finanzierung der kaiserlichen "Kriegsflotte". Was davon übrig ist kann man mit viel Glück vielleicht noch in irgendeinem Museum finden.

Geblieben aber ist bis zum heutigen Tag die Sektsteuer ohne Verwendungszweck. Einfach vergessen worden. Nun aber nicht mehr als Luxus-, sondern als Bagatellsteuer (wie die Salz- und Streichholzsteuer und viele andere auch).

Aber wie hoch ist diese Steuer eigentlich? Kaum zu glauben aber wahr: sie beträgt 1,02 Euro plus MwSt. pro Flasche Sekt. Mal abgesehen davon, dass hier noch einmal Steuer auf die Steuer erhoben wird, sei die Frage erlaubt, warum niemand nach dem Ende des Kaiserreichs den Mut gehabt hat, diese Steuer abzuschaffen. Was kostet es eigentlich diese Steuern zu verwalten?

So, du bist dran mit einer Frage dustoff
Jeder Erfolg, den man erzielt, schafft uns einen Feind. Man muß mittelmäßig sein, wenn man beliebt sein will.
Benutzeravatar
Napoleon
Site Admin


Beiträge: 5869
Registriert: Mi 8. Jun 2005, 07:31
Wohnort: Allschwil

Beitragvon dustoff am Mi 27. Dez 2006, 19:08

Also hier ist meine Frage:
Wer hat das Schlachtschiff Bismark versenkt?
Gruss
Danielle


Dove c'e' da Rievocare noi Rievochiamo - Dove e' da Ricostruire noi Ricostruiamo
Benutzeravatar
dustoff
Vietnam


Beiträge: 1173
Registriert: Fr 2. Jun 2006, 20:06

Beitragvon Monty am Mi 27. Dez 2006, 19:13

Das waren die Briten.
Ein Flügellamer Doppeldecker gat ihr Ruder getroffen, und dan war sie leichtes Ziel für die Navy.
Gruess Monty
Bild
God save the King and the 6th Battalion Durham Light Infantry
Chicken Club Member
"Ich habe auch mal ein Bombenentschärfungskommando geleitet. Waren feine Jungs! ...Mögen sie in Frieden ruhen."
Benutzeravatar
Monty
World War 2


Beiträge: 1332
Registriert: So 18. Sep 2005, 14:15
Wohnort: Pitasch GR (Schweiz)

Beitragvon Napoleon am Mi 27. Dez 2006, 19:13

Ahh, du hast gestern N-TV geschaut.

Nach der Seeschlacht mit unzähligen Schiffen der englsichen Marine, setzte die Dorsetshire 3 Torpedodtreffer, welche wahrscheinlich nicht alleine genügten um das Schlachtschiff zum sinken zu bringen. Selbstzerstörung ist daher eher möglich.
Jeder Erfolg, den man erzielt, schafft uns einen Feind. Man muß mittelmäßig sein, wenn man beliebt sein will.
Benutzeravatar
Napoleon
Site Admin


Beiträge: 5869
Registriert: Mi 8. Jun 2005, 07:31
Wohnort: Allschwil

Beitragvon dustoff am Mi 27. Dez 2006, 19:50

Ich bin auch der Meinung, dass die Bismark vermutlich von der Besatzung versenkt wurde. Zerstört wurde sie natürlich von der Royal Navy! Gelle Monty!
Na dann darfst du die nächste Frage stellen Napoleon.
Gruss
Danielle


Dove c'e' da Rievocare noi Rievochiamo - Dove e' da Ricostruire noi Ricostruiamo
Benutzeravatar
dustoff
Vietnam


Beiträge: 1173
Registriert: Fr 2. Jun 2006, 20:06

Beitragvon Napoleon am Mi 27. Dez 2006, 19:55

Besten Dank.

Wann fand die Oktoberrevolution statt?
Sehr einfach..............
Jeder Erfolg, den man erzielt, schafft uns einen Feind. Man muß mittelmäßig sein, wenn man beliebt sein will.
Benutzeravatar
Napoleon
Site Admin


Beiträge: 5869
Registriert: Mi 8. Jun 2005, 07:31
Wohnort: Allschwil

Nächste

Zurück zu Uniformquiz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Style by Webdesign www, książki księgarnia internetowa podręczniki