Geschichtsquiz

Moderatoren: Hagelhans, Parabellum

Re: Geschichtsquiz

Beitragvon Hifu am Fr 20. Jan 2012, 11:00

Um das Heu auf dem Heuwagen zu halten?
Benutzeravatar
Hifu
Mittelalter


Beiträge: 190
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 17:25
Wohnort: Bertschikon bei Gossau

Re: Geschichtsquiz

Beitragvon Hagelhans am Fr 20. Jan 2012, 16:50

Richtig!
Ein Balken den amn auf das Fuder legte und auf die wagenbrücke hinunterbandumdas lose Heu auf demWagen fest zu machen!

Hifu! Eine Frage bitte.
"Wir sind alle Anerkennungsjunkies - Affen in Anzügen, die um Applaus betteln." -Jake Green.
Benutzeravatar
Hagelhans
Moderator


Beiträge: 4682
Registriert: Sa 10. Sep 2005, 14:56
Wohnort: Niederhasli Schweizerische Eidgenossenschaft

Re: Geschichtsquiz

Beitragvon Hifu am Sa 21. Jan 2012, 17:40

:-)

Hups, mann sollte beim Beantworten daran denken, dass man danach auch eine Frage parat haben müsste. Es ist gar nicht so leicht eine Frage zu finden, die nicht in null komma nichts mit google lösbar ist. Nun denn:

In der Jugend welchen Bürschchens hat sich folgendes zugetragen:

Eines Abends gegen acht Uhr, als mein Vater, wie ich wusste, noch in seinem Büro war, trat ich in eine öffentliche Telephonkabine und liess mich mit ihm verbinden.
"Ich möchte gerne Mr. X sprechen", sagte ich, wobei ich mich bemühte, meine Stimme zu verstellen.
"Hier spricht Mrs. X. Soll ich meinen Gatten rufen?"
Damit, dass meine Mutter im Büro sein könnte, hatte ich nicht gerechnet. Ich sagte rasch: "Ach nein, das ist nicht nötig."
"Wer spricht?"
"Ich bin die Privatsekretärin von Mr. Lloyd Morgan", flötete ich in der Hoffnung, meine Mutter würde meine Stimme nicht erkennen. "Ich wollte gerne mit ihnen über Ihren Sohn sprechen. Er hat ja den Wunsch, Flieger zu werden oder zur See zu gehen. Es würde mich interessieren, zu hören, wie Sie darüber denken."
"Nun", sagte meine Mutter, "wenn ihm wirklich so sehr daran liegt, werden wir ihm nicht im Wegestehen. Einen Augenblick bitte. Da kommt eben Mr. X." Ich hörte sie flüstern. Dann sagte mein Vater: "Guten Abend. Wer ist am Apparat bitte?"
Ich sgate meinen ganzen Vers noch einmal auf.
Mein Vater fragte: "Wie ist er denn in der Schule?"
"oh, ganz ordentlich", erwiderte ich.
Glauben Sie denn, dass er über die nötigen Fähigkeiten verfügt?"
"Gewiss, selbstverständlich. Er ist sehr ehrgeizig. Ich denke, er wird seinen Mann stellen, besonders als Flieger."

Nun wusste ich, was ich hatte wissen wollen: Meine Eltern würden mir keine ernstlichen Schwierigkeiten machen. Ich verabschiedete mich höflich, legte den Hörer auf und eilte nach Hause, um vor ihnen dort zu sein.


Und es kam so: Er stellte seinen Mann als Flieger :-)

Grüessli Hifu
Benutzeravatar
Hifu
Mittelalter


Beiträge: 190
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 17:25
Wohnort: Bertschikon bei Gossau

Re: Geschichtsquiz

Beitragvon Hifu am Fr 27. Jan 2012, 00:04

Nun gut. Etwas mehr informationen.

* Er hat eine Autobiagraphie geschrieben.
* Er ist Brite.
* Er ist 2007 gestorben.
* Sechs Flugzeuge seines Wohl bekanntesten Flugzeugytpen, den er geflogen ist, flogen ab 1991 mit einem roten Bauch.

Grüessli, Hifu
Benutzeravatar
Hifu
Mittelalter


Beiträge: 190
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 17:25
Wohnort: Bertschikon bei Gossau

Re: Geschichtsquiz

Beitragvon Agrippa am Do 2. Feb 2012, 15:45

Neville Duke?
Agrippa
Rekrut


Beiträge: 2
Registriert: Do 2. Feb 2012, 00:24

Re: Geschichtsquiz

Beitragvon Hifu am Fr 3. Feb 2012, 09:15

Agrippa hat geschrieben:Neville Duke?


Korrekt. Sein Buch heist "Wie ich Testpilot wurde" - Jeder Flugzeugbegeisterte Junge hat es wohl verschlungen :-)

Du bist dran. Grüessli Hifu
Benutzeravatar
Hifu
Mittelalter


Beiträge: 190
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 17:25
Wohnort: Bertschikon bei Gossau

Re: Geschichtsquiz

Beitragvon Maja am Do 16. Aug 2012, 20:44

Unser Geschichtsquiz liegt seit Februar im Dornröschenschlaf. Kommt mal ein Prinz um es wach zu küssen????
Bedenke wohl, um was du die Götter bittest - sie könnten es dir gewähren!
Benutzeravatar
Maja
Amateur


Beiträge: 394
Registriert: Do 26. Nov 2009, 21:59

Re: Geschichtsquiz

Beitragvon Chnobli am Mi 29. Aug 2012, 13:41

OK, ich nach weiter.
Von der Person die ich suche, habt ihr alle schon gehört (zumindest alle Deutschsprachigen). Deren Werke waren lange Zeit in ihrer Heimat verboten.
Heute wird sie, in ihrer Heimat, immer zum Vatertag gefeiert.
Wer ist es?
Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

Konrad Adenauer
Benutzeravatar
Chnobli
Mittelalter


Beiträge: 777
Registriert: Sa 26. Jan 2008, 13:43
Wohnort: Winterthur und Radebeul

Re: Geschichtsquiz

Beitragvon Chnobli am Do 30. Aug 2012, 09:17

Kombination aus Ananas, Aprikose, Himbeer und Schokolade sollte ein weiterer Hinweis sein.
Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

Konrad Adenauer
Benutzeravatar
Chnobli
Mittelalter


Beiträge: 777
Registriert: Sa 26. Jan 2008, 13:43
Wohnort: Winterthur und Radebeul

Re: Geschichtsquiz

Beitragvon Chnobli am Sa 1. Sep 2012, 15:17

Geboren: Mitte 19tes Jh.
Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

Konrad Adenauer
Benutzeravatar
Chnobli
Mittelalter


Beiträge: 777
Registriert: Sa 26. Jan 2008, 13:43
Wohnort: Winterthur und Radebeul

VorherigeNächste

Zurück zu Uniformquiz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Style by Webdesign www, książki księgarnia internetowa podręczniki