Ordonnanz?

Moderatoren: Hagelhans, Parabellum

Ordonnanz?

Beitragvon Napoleon am Mi 1. Mär 2006, 11:35

Das ist mal für alle schweizer Ordonnanzspezialisten!

Bild
Jeder Erfolg, den man erzielt, schafft uns einen Feind. Man muß mittelmäßig sein, wenn man beliebt sein will.
Benutzeravatar
Napoleon
Site Admin


Beiträge: 5869
Registriert: Mi 8. Jun 2005, 07:31
Wohnort: Allschwil

Beitragvon Monty am Mi 1. Mär 2006, 11:57

Bin zwar überhaupt kein CH Spezialist,aber ich propiere es mal.
CH.OrdonnazRock 40 ist eine Infantry Uniform,oder?
Gruess Monty
Bild
God save the King and the 6th Battalion Durham Light Infantry
Chicken Club Member
"Ich habe auch mal ein Bombenentschärfungskommando geleitet. Waren feine Jungs! ...Mögen sie in Frieden ruhen."
Benutzeravatar
Monty
World War 2


Beiträge: 1332
Registriert: So 18. Sep 2005, 14:15
Wohnort: Pitasch GR (Schweiz)

Beitragvon Dragoner am Mi 1. Mär 2006, 12:06

Die Uniform entspricht eines Ord 40 Waffenrockes, und anhand des Kragens würde ich sogar sagen eines Uof's der Infanterie. Aber was die zwei silbernen Streifen auf dem Oberarm soll? Vielleicht Versuchsrangabzeichen?

Dragoner
Benutzeravatar
Dragoner
World War 1


Beiträge: 343
Registriert: Sa 7. Jan 2006, 12:17
Wohnort: aus dem Herzen der Schweiz

Beitragvon Monty am Mi 1. Mär 2006, 12:08

Es hat auch 2 Seitliche Knöpfe ob den Brusttaschen.Da ist es schwirig heruaszufinden was es ist.Da hat sich Napoleon was ausgedacht.
gruess Monty
Bild
God save the King and the 6th Battalion Durham Light Infantry
Chicken Club Member
"Ich habe auch mal ein Bombenentschärfungskommando geleitet. Waren feine Jungs! ...Mögen sie in Frieden ruhen."
Benutzeravatar
Monty
World War 2


Beiträge: 1332
Registriert: So 18. Sep 2005, 14:15
Wohnort: Pitasch GR (Schweiz)

Beitragvon Ordonnanz am Mi 1. Mär 2006, 12:08

Es ist ein "reiner" Ord. 40 Waffenrock der Infanterie. Das Abzeichen auf dem Oberarm und die Uof Litze am Kragen verwundert mich auch. Möglicherweise eine Versuchsunform für einen Feldweibel.
Ordonnanz
World War 2


Beiträge: 838
Registriert: Mi 5. Okt 2005, 19:08
Wohnort: Zürich 6

Inf

Beitragvon Napoleon am Mi 1. Mär 2006, 19:34

Na das mit der Waffengattung war ja leicht. Die Ordonnanz auch, aber die Litzen. Tja, gebt euch mal noch etwas Mühe. :D
Jeder Erfolg, den man erzielt, schafft uns einen Feind. Man muß mittelmäßig sein, wenn man beliebt sein will.
Benutzeravatar
Napoleon
Site Admin


Beiträge: 5869
Registriert: Mi 8. Jun 2005, 07:31
Wohnort: Allschwil

Beitragvon Sgt. Paddy am Mi 1. Mär 2006, 20:32

Von der Schweizer Armee weiss ich leider nicht so vieles wie euch, aber ich kann natürlich auch mal raten was es sein konnte.

Vielleicht einen Rekrut an der Unterofficiers Schule?
NUNC AUT NUNQUAM
No.2 (Dutch)Troop / No.10 (I.A.) Commando

Bild
Benutzeravatar
Sgt. Paddy
World War 2


Beiträge: 274
Registriert: So 8. Jan 2006, 23:38
Wohnort: Haarlem - Holland

Beitragvon Ordonnanz am Mi 1. Mär 2006, 20:37

Ja, Rekrut wäre eine Möglichkeit, denn er besitzt noch keine Patten, die ihn zu einer Kompagnie gehören lassen.
Ordonnanz
World War 2


Beiträge: 838
Registriert: Mi 5. Okt 2005, 19:08
Wohnort: Zürich 6

Beitragvon Hagelhans am Mi 1. Mär 2006, 23:38

Mal ins blaue geschossen: Ein Fachoffizier?
"Wir sind alle Anerkennungsjunkies - Affen in Anzügen, die um Applaus betteln." -Jake Green.
Benutzeravatar
Hagelhans
Moderator


Beiträge: 4687
Registriert: Sa 10. Sep 2005, 14:56
Wohnort: Niederhasli Schweizerische Eidgenossenschaft

Falsch

Beitragvon Napoleon am Do 2. Mär 2006, 07:43

Alles falsch.

Ich gebe mal einen Tip.
Bei der Truppe waren alle die die man sonst nirgend mehr gebrauchen konnte.
Jeder Erfolg, den man erzielt, schafft uns einen Feind. Man muß mittelmäßig sein, wenn man beliebt sein will.
Benutzeravatar
Napoleon
Site Admin


Beiträge: 5869
Registriert: Mi 8. Jun 2005, 07:31
Wohnort: Allschwil

Nächste

Zurück zu Uniformquiz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Style by Webdesign www, książki księgarnia internetowa podręczniki