Vorderlader Musketen und Rifles

Links zu Händlern aller Sparten. Erfahrungen und Tips.

Moderator: troupier suisse

Beitragvon Hagelhans am Do 26. Mär 2009, 16:49

Desmond: Ich könnte unter umständen günstig eine Indische besorgen.
"Wir sind alle Anerkennungsjunkies - Affen in Anzügen, die um Applaus betteln." -Jake Green.
Benutzeravatar
Hagelhans
Moderator


Beiträge: 4688
Registriert: Sa 10. Sep 2005, 14:56
Wohnort: Niederhasli Schweizerische Eidgenossenschaft

Beitragvon elias am Sa 28. Mär 2009, 18:02

Auch wenn ich herzlich wenig mit Schiesseisen zu tun habe...

Bin grad beim surfen über den hier gestoplert:
http://www.derbyshirearms.co.uk/index.html

Zumindest optisch sieht das Angebot das beeindruckend aus.
Der Pferd, der hat drei Beine. Auf jeder Seite eine. Und hat er einmal keine... umfallt
Benutzeravatar
elias
Mittelalter


Beiträge: 535
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 20:16
Wohnort: Thun

Beitragvon Hagelhans am So 29. Mär 2009, 09:04

Ich kenne die Seite. Aber wenn die Qualität mit dem Preis gleichläuft, dann müssen das Wunderwaffen sein. Für einen Sportschützen sicher gut. Aber zum im Regen rumtragen und auf matschigen Schlachtfeldern auf den Boden zu stellen zu schade. Finde ich.
"Wir sind alle Anerkennungsjunkies - Affen in Anzügen, die um Applaus betteln." -Jake Green.
Benutzeravatar
Hagelhans
Moderator


Beiträge: 4688
Registriert: Sa 10. Sep 2005, 14:56
Wohnort: Niederhasli Schweizerische Eidgenossenschaft

Beitragvon Peter am So 29. Mär 2009, 14:00

hi,
machen diese inder auch 15th luntenbüchsen wie sie zb arma bohemia im angeboht hat?
Kompagnie St.Barbara 1474
www.ritterschlag.net
Bild
willst du's kommen sehen oder soll's dich überraschen
Benutzeravatar
Peter
Mittelalter


Beiträge: 232
Registriert: Fr 12. Sep 2008, 12:56
Wohnort: Niederösterreich

Beitragvon Hagelhans am So 29. Mär 2009, 14:12

Diese Inder die ich meine nicht. :smt001
Die Enfield ist ein Original aus den 1870er-80er Jahren. Die Engländer fertigten in Indien für ihre Kolonialtruppen noch lange Zeit Waffen mit veralteten Systemen und in minderer Qualität. Um die eigenen Leute in Schach zu halten reichte dies ja auch. Bei einem Aufstand gegen die Kolonialherren wären die Inder aber heillos unterlegen gewesen. Solche Gewehre kriegt man in verschiedensten Preisklassen und Erhaltungszuständen. Meist aber verhältnismässig recht günstig da es noch tonnenweise solche Waffen in Indien rumliegen.
"Wir sind alle Anerkennungsjunkies - Affen in Anzügen, die um Applaus betteln." -Jake Green.
Benutzeravatar
Hagelhans
Moderator


Beiträge: 4688
Registriert: Sa 10. Sep 2005, 14:56
Wohnort: Niederhasli Schweizerische Eidgenossenschaft

Re: Vorderlader Musketen und Rifles

Beitragvon Monty am Mi 17. Mär 2010, 23:30

Wollte mal nachfragen wie es mit der Baker aussieht.

Salid Monty
Bild
God save the King and the 6th Battalion Durham Light Infantry
Chicken Club Member
"Ich habe auch mal ein Bombenentschärfungskommando geleitet. Waren feine Jungs! ...Mögen sie in Frieden ruhen."
Benutzeravatar
Monty
World War 2


Beiträge: 1332
Registriert: So 18. Sep 2005, 14:15
Wohnort: Pitasch GR (Schweiz)

Re: Vorderlader Musketen und Rifles

Beitragvon Hagelhans am Do 18. Mär 2010, 10:11

z.Z. auf eis gelegt.
Ich kann nicht einfach 5-6 gewehre kauffen und dan abwarten bis jemand eins will.
"Wir sind alle Anerkennungsjunkies - Affen in Anzügen, die um Applaus betteln." -Jake Green.
Benutzeravatar
Hagelhans
Moderator


Beiträge: 4688
Registriert: Sa 10. Sep 2005, 14:56
Wohnort: Niederhasli Schweizerische Eidgenossenschaft

Re: Vorderlader Musketen und Rifles

Beitragvon Seegras am Fr 19. Mär 2010, 10:56

Hagelhans hat geschrieben:Ich kann nicht einfach 5-6 gewehre kauffen und dan abwarten bis jemand eins will.


Versteh ich. Also selber besorgen. Die hier haben z.b. eins: http://www.derbyshirearms.com/BakerSmooth.htm Bloss sind das Pfund, und damit scheissteuer. Mein smooth-bore Baker war EUR 300 mit sword-bayonet, occasion.
Honi soit qui mal y pense
Benutzeravatar
Seegras
Living Historian


Beiträge: 1419
Registriert: Do 29. Dez 2005, 21:05

Re: Vorderlader Musketen und Rifles

Beitragvon Hagelhans am Fr 19. Mär 2010, 13:17

also für einen eine waffe mit gezogenem Lauf ist die eigentlich doch recht günstig.
"Wir sind alle Anerkennungsjunkies - Affen in Anzügen, die um Applaus betteln." -Jake Green.
Benutzeravatar
Hagelhans
Moderator


Beiträge: 4688
Registriert: Sa 10. Sep 2005, 14:56
Wohnort: Niederhasli Schweizerische Eidgenossenschaft

Vorherige

Zurück zu Händler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Style by Webdesign www, książki księgarnia internetowa podręczniki