Vorderlader Musketen und Rifles

Links zu Händlern aller Sparten. Erfahrungen und Tips.

Moderator: troupier suisse

Vorderlader Musketen und Rifles

Beitragvon Seegras am Mo 24. Nov 2008, 10:42

Moin

Meine Indische Perkussions-Muskete ist in was schlechtem Zustand; und ich liebäugel was mit einer neuen. Vermutlich aber eine Steinschloss-Muskete oder ein Rifle, namentlich entweder eine Brown Bess oder ein Baker Rifle.

Ich hab in diversen Internet-Shops welche gesehen, die meisten sind von namhaften Büchsen-Herstellern (Pedersoli z.b.). Da frag ich mich natürlich ob es nicht sinnvoller ist die via einem schweizer Waffengeschäft zu kaufen.

Gibt es da irgendwelche Tips für Waffenhändler? Vorallem welche die vielleicht selber ein Faible für Vorderlader und historische Waffen haben.
Honi soit qui mal y pense
Benutzeravatar
Seegras
Living Historian


Beiträge: 1419
Registriert: Do 29. Dez 2005, 21:05

Beitragvon Voltigeur am Mo 24. Nov 2008, 12:07

Bei Frankonia haben sie einen sehr guten Service.
Einen eigene Schwarzpulfer Abteilung ! !

Die haben auch einen Zwischenhändler in der Schweiz.
Selber gehe ich aber lieber nach Deutschland und sehe mir die Waffe erstmal an, dazu erspart man sich die hohen Zollkosten.
Wenn Du mal einen Ausflug nach Deuschland damit verbinden kannst wird es in jedem Fall billiger.

Ausserdem bekommst Du im Ladengeschäft manchmal noch Rabatt bei Auslaufmodelen.

Grüsse vom Voltigeur

PS: Ich glaube eine Brown Bess von Pedersoli ist im moment bei E- Gun zu haben.
Unmöglich ist nicht Französisch.
Benutzeravatar
Voltigeur
Napoleonik


Beiträge: 820
Registriert: So 25. Sep 2005, 21:19
Wohnort: Morges

Beitragvon Hagelhans am Do 26. Feb 2009, 16:33

Frankonia hatt noch welche in einem verstaubten Lager gefungen!
Da war ein wirklich ausgesprochen netter Mann am Telefon!


Wie ich das mal kalkuliere, wäöre es möglich unter Fr. 1000.-
Bajonete sind bedingt möglich, da müsste er "kucken"


WER WILL?
Wen wir mehr bestellen, am besten, wäre der Aufwand geringer.
"Wir sind alle Anerkennungsjunkies - Affen in Anzügen, die um Applaus betteln." -Jake Green.
Benutzeravatar
Hagelhans
Moderator


Beiträge: 4688
Registriert: Sa 10. Sep 2005, 14:56
Wohnort: Niederhasli Schweizerische Eidgenossenschaft

Beitragvon Napoleon am Do 26. Feb 2009, 16:44

Ja, was für ein Modell nun, eine Brown bess. Wäre ich auch interessiert.
Jeder Erfolg, den man erzielt, schafft uns einen Feind. Man muß mittelmäßig sein, wenn man beliebt sein will.
Benutzeravatar
Napoleon
Site Admin


Beiträge: 5869
Registriert: Mi 8. Jun 2005, 07:31
Wohnort: Allschwil

Beitragvon troupier suisse am Do 26. Feb 2009, 20:56

Eine Brown Bess wäre auch etwas für mich.
Die Welt ist eine Bühne, aber das Stück ist schlecht besetzt. (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
troupier suisse
Site Admin


Beiträge: 2994
Registriert: So 2. Apr 2006, 15:59
Wohnort: schweiz

Beitragvon Hagelhans am Do 26. Feb 2009, 21:39

Die Brown Bess gibt es bei Frankonia noch offiuziel. Die Baker wurde aus dem Sortiment genommen. Es liegen aber noch einige Stück im Lager rum.

Aber wen ihr Brown Bess möchtet, dan könnte man diese sicher auch mit in die Liferung nehmen. Wie es dan mit dem Preis wäre, weiss ich halt nicht. Ich glaube die Bessi ist etwas über 700.- Euro
"Wir sind alle Anerkennungsjunkies - Affen in Anzügen, die um Applaus betteln." -Jake Green.
Benutzeravatar
Hagelhans
Moderator


Beiträge: 4688
Registriert: Sa 10. Sep 2005, 14:56
Wohnort: Niederhasli Schweizerische Eidgenossenschaft

Beitragvon Monty am Do 26. Feb 2009, 21:54

Bei einer Brown Bess wäre ich auch mit von der Parti!

Salid Monty
Bild
God save the King and the 6th Battalion Durham Light Infantry
Chicken Club Member
"Ich habe auch mal ein Bombenentschärfungskommando geleitet. Waren feine Jungs! ...Mögen sie in Frieden ruhen."
Benutzeravatar
Monty
World War 2


Beiträge: 1332
Registriert: So 18. Sep 2005, 14:15
Wohnort: Pitasch GR (Schweiz)

Beitragvon Hagelhans am Do 26. Feb 2009, 21:57

@monty: Die KGL würde Dich aber auch rekrutieren. :smt020 Baker?
"Wir sind alle Anerkennungsjunkies - Affen in Anzügen, die um Applaus betteln." -Jake Green.
Benutzeravatar
Hagelhans
Moderator


Beiträge: 4688
Registriert: Sa 10. Sep 2005, 14:56
Wohnort: Niederhasli Schweizerische Eidgenossenschaft

Beitragvon Monty am Do 26. Feb 2009, 23:13

Wäre auch Reizbar, aber lieber eine Bessi, Dan kann man ja gleich die passende Geschosskokille mitbestellen \:D/ :smt020
Salid Monty
Bild
God save the King and the 6th Battalion Durham Light Infantry
Chicken Club Member
"Ich habe auch mal ein Bombenentschärfungskommando geleitet. Waren feine Jungs! ...Mögen sie in Frieden ruhen."
Benutzeravatar
Monty
World War 2


Beiträge: 1332
Registriert: So 18. Sep 2005, 14:15
Wohnort: Pitasch GR (Schweiz)

Beitragvon Desmond am Fr 27. Feb 2009, 06:32

Ich hätte auch Interesse. Bin mir aber gerade nicht so sicher ob Baker oder Brown Bess. Die Brown Bess wäre wohl universeller einsetzbar. Aber ein Scharfschützengewehr hätte eben schon was für sich.

Hagelhans, kannst du evtl. noch genaue Preise (also für Brown Bess hast du ja schon) angeben?
Benutzeravatar
Desmond
Mittelalter


Beiträge: 813
Registriert: Do 6. Mär 2008, 08:13
Wohnort: Burgdorf

Nächste

Zurück zu Händler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Style by Webdesign www, książki księgarnia internetowa podręczniki