Stofftraum in Basel

Links zu Händlern aller Sparten. Erfahrungen und Tips.

Moderator: troupier suisse

Stofftraum in Basel

Beitragvon Chnobli am Fr 11. Sep 2009, 09:56

Es wird immer schwieriger in der Schweiz tolle Stoffläden zu finden.
Gestern war ich in Basel und habe einen tollen Stoffladen entdeckt. Es gibt da tolle Wollstoffe und auch eine erstaundliche Menge an Seidenstoffen.
Da die Inhaberin ihre Stoffe direkt importiert sind die Preise moderat.

Für für die, welche auch ihre Altagskleider selbernähen, die Pradaspitze und die Armaniwollstoffe,... sind erschwinglich.

Hier die Adresse:
stofftraum
Pfluggässlein 5,
CH 4001 Basel
http://www.stoffe.ch/
Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

Konrad Adenauer
Benutzeravatar
Chnobli
Mittelalter


Beiträge: 777
Registriert: Sa 26. Jan 2008, 13:43
Wohnort: Winterthur und Radebeul

Beitragvon Leica am Fr 11. Sep 2009, 16:43

*knutsch* @chnobli - das muss ich doch gleich einmal notieren!!!!

Merci für den Tipp!...ich kann die Stoffabteilung im Loeb gerade nicht mehr angucken...renne seit 3 Wochen regelmässig hochmotiviert rein und komm wenns gut geht enttäuscht und mit einem einzelnen Reissverschluss wieder raus ;-) Die Rabattkarte kann ich spülen, die läuft ab bevor ich was finde...
Benutzeravatar
Leica
Anfänger


Beiträge: 59
Registriert: Sa 5. Jul 2008, 17:43
Wohnort: Thun

Beitragvon Chnobli am So 13. Sep 2009, 21:30

Liebe Leica,
es gibt in Bern nicht nur den Loeb der Stoff verkauft (tja tut mir auch im Herzen weh, das das sortiment auch Vorhänge und Fastnachtsstoff reduziert wurde.

Aber da gibs noch Alja (oder so) in der Zeughauspassage (naja hat selten was, aber wenn dan ist es meist ein Schnäppli.

Und dann in der Kramgasse, da findest du ihn der Traum jedes Hiving Historien, Wollstoffe in allen Farben und Dicken und Leinen in jeder Weissschatierung, dünn wie ein Lufthauch bis dick wie......
Der Laden :
Ciolina Kramgasse
Kramgasse 52
3011 Bern
Tja die Ernüchterung kommt dann spätestens an der Kasse.

Wenn du aber nach Basel gehst, schau dir noch die Stofftrucke an, ist da einmal um die Ecke. Die haben alles was der Loeb nicht mehr hat.
Stofftrucke
Marktplatz 5
4001 Basel
Da fällt mir ein, sind eigendlich alle Stoffläden in basel im 1. Stock?

In Zürich kennt sich Brida besser aus als ich.

In Winterthur gibs den Bolli, genau in der Mitte zwischen Bridas und meinem Zuhause, aber der ist auch teuer und hat nicht die Auswahl eines Ciolinas.

Nun wünsch ich dir viel Spass auf der Tour de Suisse!
lg Chnobli
Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

Konrad Adenauer
Benutzeravatar
Chnobli
Mittelalter


Beiträge: 777
Registriert: Sa 26. Jan 2008, 13:43
Wohnort: Winterthur und Radebeul

Beitragvon Varda am Mo 14. Sep 2009, 06:05

Chnobli hat geschrieben:Aber da gibs noch Alja (oder so) in der Zeughauspassage (naja hat selten was, aber wenn dan ist es meist ein Schnäppli).

Den gibts leider inzwischen auch nicht mehr... ist wirklich zum :smt088
In allem habe ich Ruhe gesucht und habe sie nirgends gefunden, ausser in einer Ecke mit einem Buch.
Benutzeravatar
Varda
Mittelalter


Beiträge: 368
Registriert: Mo 3. Dez 2007, 18:27
Wohnort: Bern

Beitragvon katha am Mo 14. Sep 2009, 08:23

Chnobli hat geschrieben:
Wenn du aber nach Basel gehst, schau dir noch die Stofftrucke an, ist da einmal um die Ecke. Die haben alles was der Loeb nicht mehr hat.
Stofftrucke
Marktplatz 5
4001 Basel
Da fällt mir ein, sind eigendlich alle Stoffläden in basel im 1. Stock?


Nur als Fahndungshinweis: Um diesen Laden zu finden, muss man durch einen ganz üblen Tussi-Laden durch. Wie hiess der gleich, Varuna?
Benutzeravatar
katha
Mittelalter


Beiträge: 447
Registriert: Mo 10. Dez 2007, 12:07

Beitragvon Bryda am Mo 14. Sep 2009, 09:19

Man kann auch den Lieferanteneingang übers Treppenhaus benutzen, damit man nicht mit dem Tussivirus angesteckt wird. Der Laden heisst glaub ich Tally Weil oder so ähnlich. Dient mir immer wieder als Rechtfertigung, dass ich mein Geld an den richtigen Ort getragen hab. :smt002
“The charm of history and its enigmatic lesson consist in the fact that, from age to age, nothing changes and yet everything is completely different.” Aldous Huxley (1894–1963)
Benutzeravatar
Bryda
Mittelalter


Beiträge: 429
Registriert: Fr 28. Dez 2007, 10:31
Wohnort: Winterthur

Beitragvon Napoleon am Mo 14. Sep 2009, 09:41

Richtig, du musst den eingan von Tally Weil.
Rolltreppe hochfahren. 1 Stock.
Jeder Erfolg, den man erzielt, schafft uns einen Feind. Man muß mittelmäßig sein, wenn man beliebt sein will.
Benutzeravatar
Napoleon
Site Admin


Beiträge: 5869
Registriert: Mi 8. Jun 2005, 07:31
Wohnort: Allschwil

Beitragvon Leica am Di 15. Sep 2009, 09:20

...oke den Ciolina kenn ich ;-) ....da ist die auberginene Wolle her vom Kleid, das ich an Célines und Daniels Hochzeit getragen habe....

A propos Stoffe - ich hab letztens einen Tipp gekriegt bezüglich Stoffmarkt in St. Marie-aux-Mines

Code: Alles auswählen
Hallo Leica,

Ich habe vegessen dir zu antworten. Den Markt findet am 22-25 Oktober 2009 statt. Hier ist das website:http://www.modetissus.com/


...sei scheinbar den Weg (zumindest vom Jura her;-) wert und jedes Mal ein Erlebnis - aber ich war noch nie dort - kann es somit nicht beurteilen...aber neugierig bin ich doch ziemlich....der beste Tag ist offensichtlich der Donnerstag so von wegen Auswahl etc....
Benutzeravatar
Leica
Anfänger


Beiträge: 59
Registriert: Sa 5. Jul 2008, 17:43
Wohnort: Thun


Zurück zu Händler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Style by Webdesign www, książki księgarnia internetowa podręczniki