Abegg-Stiftung, Riggisberg

Sehenswerte Museen oder Ausstellungen, sowie Ehemalige Schlachtfelder.

Moderator: Hagelhans

Abegg-Stiftung, Riggisberg

Beitragvon Traingelo am Di 22. Apr 2008, 07:24

In der Abegg-Stiftung in CH- 3132 Riggisberg ist derzeit die Ausstellung "Bürgerstolz und Fürstenpracht - Kostüme des 16. bis 18. Jahrhunderts" zu sehen. Zumindest der Prospekt mit den abgebildeten Exponaten sieht vielversprechende aus.
Ausstellungsdauer: 20. 4. bis 2. 11. 2008, täglich 14.00-17.30 Uhr
siehe auch www.abegg-stiftung.ch
Benutzeravatar
Traingelo
Semi-Profi


Beiträge: 579
Registriert: Sa 14. Jul 2007, 09:01

Beitragvon Hitomi am Di 22. Apr 2008, 13:04

Ich konnte während der Führung, welche das Kolloquium für Spätmittelalterliche Mode erhalten hat, einige der Stück während der Restauration sehen - daher kann ich einen Besuch nur empfehlen!

Auch sehr schön sind die Führungen durch die Villa Abegg - mit grossem Vorteil anmelden, mehr als 5 Personen gehen nicht auf die Führung.
Benutzeravatar
Hitomi
Living Historian


Beiträge: 1109
Registriert: Do 30. Aug 2007, 11:27
Wohnort: bei der Schweizerischen Stadt mit dem Monopol auf Nebel

Beitragvon cantarella am Do 15. Mai 2008, 07:39

In der Coop-Zeitung gab's einen Artikel zu der Ausstellung.
the only way to get rid of temptation is to yield to it
Oscar Wilde
Benutzeravatar
cantarella
Mittelalter


Beiträge: 1055
Registriert: Fr 22. Feb 2008, 10:36
Wohnort: Bern

Re: Abegg-Stiftung, Riggisberg

Beitragvon Chnobli am Fr 19. Aug 2011, 22:16

Nach langen Umbauarbeiten öffnet die Abegg-Stiftung wieder ihre Tore

Wiedereröffnung: 18. September 2011

Vor dem Einzug der Kunstwerke
Es ist soweit: Der Innenausbau ist beendet. Ein grosszügiger, einheitlich und modern gestalteter Ausstellungssaal steht bereit. Mit seinem hellen Parkettboden, der sanft leuchtenden Lichtdecke und den dezent strukturierten Wänden, die ihn in fliessende Räume gliedern, strahlt er eine ruhige, lichte Atmosphäre aus. Noch fehlt das Wichtigste der neuen Ausstellung: die Kunstwerke. Jetzt werden diese aus den Depots geholt, die Wände bestückt und die Vitrinen gefüllt, so dass die eleganten Räume schon bald ihre eigentliche Bestimmung finden und einen optimalen Rahmen für die Highlights der Sammlung bilden können.

Öffnungszeiten:
18. September 2011 bis 13. November 2011
Montag bis Sonntag, 14.00 bis 17.30 Uhr

Öffentliche Führungen (1 Stunde), kostenlos, jeweils an folgenden Tagen um 15 Uhr:
in deutscher Sprache:
Sonntag, 18. September
Samstag, 24. September
Sonntag, 2. Oktober
Samstag, 8. Oktober
Sonntag, 16. Oktober
Samstag, 22. Oktober
Sonntag, 23. Oktober
Samstag, 29. Oktober
Samstag, 5. November
Sonntag, 6. November
Sonntag, 13. November


http://www.abegg-stiftung.ch/d/abegg.html
Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

Konrad Adenauer
Benutzeravatar
Chnobli
Mittelalter


Beiträge: 777
Registriert: Sa 26. Jan 2008, 13:43
Wohnort: Winterthur und Radebeul

Re: Abegg-Stiftung, Riggisberg

Beitragvon Hitomi am Mo 22. Aug 2011, 09:43

Hab die Info auch erhalten (irgendwie herzig, wie man immer Post über den Fortschritt der Umbauarbeiten erhält) - dann ist leider Chillon :-((
Das Publikum hat ein Recht darauf, nicht angeschmiert zu werden, auch wenn es darauf besteht, angeschmiert zu werden.
Theodor W. Adorno, deutscher Philosoph (1903-1969)
Benutzeravatar
Hitomi
Living Historian


Beiträge: 1109
Registriert: Do 30. Aug 2007, 11:27
Wohnort: bei der Schweizerischen Stadt mit dem Monopol auf Nebel


Zurück zu Museen & Schlachtfelder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Style by Webdesign www, książki księgarnia internetowa podręczniki