Altersgrenze für U.S. WK2 reenactors erhöht?

Allgemeines über die lebendige Geschichte.

Moderator: Hagelhans

Altersgrenze für U.S. WK2 reenactors erhöht?

Beitragvon TANKER am So 18. Dez 2011, 10:01

Ich habe in den US Forum ein Thread gestartet, "Too old to Reenact"? und zwei Herren endeckt, PFC Christian Nelson 58 Jahre alt und Harry Rudolf 66 Jahre alt, beide WK1 Veteranen, und sie haben gedient im WK2.
Bild
Sgt. Harry Rudolph
Bild
THE GROUND ECHELON LEFT FIRST
ONE REALLY WANTED TO GO WITH US EVEN THOUGH UNCLE SAM SAYS NO
AND HE DID TOO:
S/Sgt. Harry Rudolph, 66, was a veteran of three wars (Philippines Insurrection under Gen. MacArthur and in World War I as a bayonet instructor in France). According to the medical officer, "The sergeant is as fit as a man 30 years his junior." Permission was granted to the sergeant's request by Gen. H. Arnold upon the condition he was physically qualified. He passed with room to spare. He was a mess sergeant and when the ground echelon orders to sail were cut, HE WAS ON THE LIST. http://www.315bw.org/331bg.html
Ein Kumpel von mir, Jim, 67-68 Jahre alt, Vietnam Veteran, zieht gerne WK2 US Army klamotten an und springt immer noch aus dem Flugzeug, man sieht ihm oft in Belgium und Frankreich beim "light" reenacting, hut ab!
Benutzeravatar
TANKER
War Photographer


Beiträge: 150
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 06:34

Re: Altersgrenze für U.S. WK2 reenactors erhöht?

Beitragvon panzerschreck am Sa 24. Dez 2011, 16:27

Tanker: musst dich neu orientieren: Volkssturm :smt002
Benutzeravatar
panzerschreck
Semi-Profi


Beiträge: 610
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 09:50

Re: Altersgrenze für U.S. WK2 reenactors erhöht?

Beitragvon TANKER am So 25. Dez 2011, 08:42

Hey Ivan, come stai?! Bene hoffe ich und Merry Christmas!
Volkssturm? Das ist gar kein Problem! lol!
Bild
Benutzeravatar
TANKER
War Photographer


Beiträge: 150
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 06:34

Re: Altersgrenze für U.S. WK2 reenactors erhöht?

Beitragvon TANKER am Sa 21. Jan 2012, 16:51

Fasr vergessen, nicht U.S., aber auch eine möglickeit für ältere Herren, Schweizer Landsturm.
Bild
Benutzeravatar
TANKER
War Photographer


Beiträge: 150
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 06:34

Re: Altersgrenze für U.S. WK2 reenactors erhöht?

Beitragvon gijoe am So 22. Jan 2012, 07:28

Die Schweizer Armee bietet eine Möglichkeit bis fast in Pensionsalter eine glaubwürdige Impression zu zeigen. Ebenso ein paar europäische Darstellungen. Bei der US Army ist es ein wenig schwierig, das offizielle höchste Einzugsalter für Wehrpflichtige war 38. Klar gibt es Impressionen in denen auch ältere Reenactoren durchgehen, das drängt einem jedoch in eine Einzelmaske, vor allem wenn kein Gros da ist das den Standard dieser Armee darstellt !!!
Benutzeravatar
gijoe
Living Historian


Beiträge: 1331
Registriert: So 20. Mai 2007, 10:45

Re: Altersgrenze für U.S. WK2 reenactors erhöht?

Beitragvon TANKER am Sa 24. Mär 2012, 06:00

George Wisniewski, US Army Veteran WK2, 88 Jahre jung und ist immer noch dabei. =D>
http://www.veteransofthebattleofthebulge.org/?p=959
Benutzeravatar
TANKER
War Photographer


Beiträge: 150
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 06:34


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Style by Webdesign www, książki księgarnia internetowa podręczniki