Eine stille Beobachterin

Alles über die Geschichte. Von der Antike bis zur Neuzeit

Moderatoren: troupier suisse, Hagelhans

Eine stille Beobachterin

Beitragvon Murky am Di 13. Nov 2012, 11:48

Vivian Maier. Eine rührende Story einer der besten Streetfotografinnen des letzten Jahrhunderts. Sie war ein einfaches Hausmädchen, das ihr ganzes Leben lang fotografierte aber nie jemandem die Bilder zeigte. Erst nach ihrem Tod 2009 kamen ca 100000 Negative und nicht entwickelte FIlme in die Hände des Journalisten John Maloof, welcher jetzt den immensen Nachlass an Bildern der USA der 50er bis 90er Jahre verwaltet. Bestechende Aufnahmen mit einer unglaublichen Klarheit, und sehr nah am Leben.

Ich dachte ich stelle das mal hier rein, denn die Bilder geben einen sehr schönen Einblick in das Leben in den USA der 50er und 60er...

http://vivianmaier.blogspot.ch
http://www.vivianmaier.com
Daniel der Kaufmann
Comthurey Alpinum, anno 1180
Benutzeravatar
Murky
Gelehrter


Beiträge: 298
Registriert: Do 24. Sep 2009, 17:17
Wohnort: Zürich

Re: Eine stille Beobachterin

Beitragvon Glam am Do 22. Nov 2012, 08:57

Die Frau hatte aber echt Talent, danke fürs Teilen der schönen Fotos. :)
Benutzeravatar
Glam
Gelehrter


Beiträge: 301
Registriert: Mi 5. Jul 2006, 20:15
Wohnort: Basel


Zurück zu Geschichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Style by Webdesign www, książki księgarnia internetowa podręczniki