Heiner 14-18

Alles über die Geschichte. Von der Antike bis zur Neuzeit

Moderatoren: troupier suisse, Hagelhans

Heiner 14-18

Beitragvon voenk am Do 26. Dez 2013, 21:18

Hallo zusammen,

fuer einmal, und ich finde die WK1 Fraktion nicht minder interessant, brauche ich eure Hilfe. Habe bei meinem Grossvater ein Bild gefunden, die Uniformen, bzw. die Zeit und das Land erkannte ich sofort. Es handelt sich um den Bruder meiner Urgrossmutter, beide waren deutsche. Heinrich, oder de Heinerli, ist Links im Bild mit Ziggi.

Kann jemand etwas zur Einheit etc erlaeutern? Wuerde mich echt wunder nehmen.

Danke schon jetzt!

Beste Gruesse,

Voenk
Dateianhänge
image.jpg
Benutzeravatar
voenk
Gelehrter


Beiträge: 219
Registriert: Sa 23. Mär 2013, 14:56

Re: Heiner 14-18

Beitragvon voenk am Do 26. Dez 2013, 21:34

Nur zur Info, nicht der UO mit der Zigi, der liegende soldat, links vom Fass. :smt002
Benutzeravatar
voenk
Gelehrter


Beiträge: 219
Registriert: Sa 23. Mär 2013, 14:56

Re: Heiner 14-18

Beitragvon Svenja am Mi 13. Mai 2015, 15:18

Hallo Voenk

Deine Frage ist ja schon einige Zeit her, hast du inzwischen mehr herausgefunden?
Falls nicht könnte ich dir vielleicht helfen, aber dazu bräuchte ich mehr Angaben.

Neben dem vollständigen Namen sind auch Geburtsort- und Datum wichtig
sowie der Wohnort zu Beginn des Krieges. Für die preussische Armee gibt es
leider keine Stammrollen mehr, aber falls er in der bayerischen, badischen
oder württembergischen Armee war, sind die Stammrollen sogar online einsehbar.

Zudem gibt es noch andere hilfreiche Datenbanken, wie die Verlustlisten (neben
Gefallenen sind auch Vermisste, Verwundete, Gefangene enthalten) oder das
Online-Archiv des IKRK bezüglich der Kriegsgefangenen aller Nationen. Falls
er gefallen ist, gibt es noch einige weitere Datenbanken.

Gruss
Svenja
Auf den Schlachtfeldern von Verdun
hinterliess der Krieg ein Vermächtnis.
Täglich sagt der Chor der Toten:
Habt ein besseres Gedächtnis!
(Erich Kästner)


Reisst uns das Herz aus dem Leibe - und ihr
werdet euch tödlich daran verbrennen!
(Hans Scholl, 1918-1943)
Benutzeravatar
Svenja
Anfänger


Beiträge: 75
Registriert: Mi 8. Mär 2006, 00:01
Wohnort: Zentralschweiz

Re: Heiner 14-18

Beitragvon IR30 am Fr 15. Mai 2015, 03:57

Sieht für mich nach der 7. Komp. des 1. rheinischen Infanterieregients Nr 25. " Von Lützow" stationiert in Aachen aus. Der liegende Mann links ist soweit ich erkennen kann ein einfacher Musketier.
Von unten betrachtet wirkt Niveau immer wie Arroganz.
Benutzeravatar
IR30
Fortgeschrittener


Beiträge: 102
Registriert: Di 4. Nov 2008, 19:40
Wohnort: Nohfelden

Re: Heiner 14-18

Beitragvon 14-18 am Mi 2. Sep 2015, 19:06

Jedenfalls ein "einfacher Soldat" - Mannschaftsdienstgrad. Gefreitenknopfe seitlich am Kragen (unterhalb der Ohren) sind nicht zu erkennen.

Die Schrift auf dem Faß liesst sich als 7. Kompagnie; Regiment 25. Ein Hinweis auf ein bestimmtes Regiment enthält sie nicht.
Gegen eine Zuteilung zur Infanterie sprechen zwei Punkte:
- die Waffenröcke haben unten am Ärmelaufschlag zwei nebeneinander liegende Knöpfe. Siehe die Soldaten in der mittleren Reihe. Infanterie hatte bei der Uniform 1907 drei übereinander liegende Knöpfe, nach Uniformschnitt 1914 gar keine Knöpfe mehr unten am Ärmel. Insoweit ist eine andere Waffengattung als Infanterie wahrscheinlich.
- die Feldmützen sind vermutlich mit einem schwarzen Band eingefasst, nicht mit einem breiten roten Band wie Infanterie. Rot für Infanterie kann auch über die Knöpfe grundsätzlich schon ausgeschlossen werden. Rot kommt auf schwarz-weißen Fotos als helleres grau zur Geltung; hier aber sehr dunkel, wahrscheinlich schwarz. Schwarz kann dann das ganze Spektrum sein von Artillerie über Pioniere bis zu den Verkehrstruppen.

- Gibt es eventuell weitere Fotos der Person in Uniform?
- Gibt es Fotos, bei denen sich der lokale Photograph (eventuell auch auf der Rückseite) verewigt hat? Der Ort des Fotostudios lässt Rückschlüsse auf die örtliche Garnison zu - damit hätten wir das Regiment
- Gibt es eventuell auf der Rückseite von (anderen) Feldpostkarten/ im Absenderfeld von Feldpostbriefen irgendwelche Abkürzungen, die auf militärische Einheiten hinweisen könnten?
"Es fürchtet die Deutsche Infanterie nur Gott - und die eigene Artillerie"
Benutzeravatar
14-18
World War 1


Beiträge: 1133
Registriert: So 2. Okt 2005, 19:02
Wohnort: vom grossen Kanton


Zurück zu Geschichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Style by Webdesign www, książki księgarnia internetowa podręczniki