Dreharbeiten von Spiegel TV

Bilder, Infos und weiteres über Film- & Fernsehproduktionen mit Darstellern

Moderator: Napoleon

Dreharbeiten von Spiegel TV

Beitragvon Hoover am Di 28. Nov 2006, 13:14

Moin,

von Freitag bis Sonntag waren wir bei Dreharbeiten zu einer Spiegel TV-Doku.

Thema ist ein US-Jagdflieger, der im April 1945 als letzter seiner Staffel abgeschossen wurde und seither vermisst wurde. Die Maschine samt Piloten wurde unlängst gefunden und in Arlington bestattet. Durch Spielszenen soll die Doku lebendiger gemacht werden.

Ich sonnte als Statist mitmachen und fand es sehr interessant (war doch arg anders als die Dreharbeiten zu "Junge Wölfe").

Das Team war super, wir hatten sehr viel Spaß und haben haben uns bemüht, alles so autehntisch wie möglich zu gestalten. Ich denke, es wird nur wenige Dokus geben, wo alles original an Ausstattung war und bei einem Event wäre man mit den Displays ganz vorne dabei!

Hier einige Bilder (andere folgen später).

Bild
Einige der Statisten.
Die Aufnahmen wurden auf dem ehem. Luftwaffenfliegerhorst Lüneburg sowie auf dem Schloss Bothmer bei Wismar gedreht.

Bild
That´s me! Da es im April 1945 spielte liefen wir demenstprechend schlampig heum.

Bild
Schloss Bothmer bei Wismar. Sollte ein belgisches Schloss im Herbst 1944 darstellen.
Super bauwerk, leer und zu mieten!

Bild
Im schloss haben wir einen Raum zum Schlafraum ausgebaut. Hier der Funkplatz.

Bild
Hier ein Teil der Schlafplätze (Geschlafen haben zum Glücjk im Hotel :wink: )

Bild
Hier eine Nachtszene. es wurde etwas eingenebelt, um miefige, rauchige Atmospäre zu schaffen. Sah sehr toll aus!

Wir haben uns bei allen Uniformen und Ausrüstungen streng an die Literatur gehalten und uns nach Bildern gerichtet. Einige kleine Fehler snd uns trotzdem immer noch aufgefallen. Eine perfekte Darstellung wird es nie geben, leider.

Weitere Bilder zeige ich, wenn ich die CD bekomme. 8)

Hier die Hintergrundgeschichte:

http://www.teamestill.blogspot.com/
Benutzeravatar
Hoover
World War 2


Beiträge: 355
Registriert: Di 9. Mai 2006, 08:57

Beitragvon Guisan am Di 28. Nov 2006, 13:55

Sieht super aus! Musst du sofort hinschreiben wenn die im TV läuft!
Some things don't last forever - I won't pretend!
Benutzeravatar
Guisan
Fortgeschrittener


Beiträge: 128
Registriert: Do 16. Mär 2006, 13:55
Wohnort: Gebenstorf

Beitragvon Napoleon am Di 28. Nov 2006, 14:38

Super Sache Hoover.

Vorallem auch schön wenn man seine Vorstellungen selbst einbringen kann. Ich bin auch auf das Endresultat gespannt, dürfte jedoch sicher einwandfrei sein.

Das Bild mit dir und dem Jeep ist einsam Spitze. So muss es sein.

Na, dann warten wir mal auf das Endprodukt. :smt006
Jeder Erfolg, den man erzielt, schafft uns einen Feind. Man muß mittelmäßig sein, wenn man beliebt sein will.
Benutzeravatar
Napoleon
Site Admin


Beiträge: 5869
Registriert: Mi 8. Jun 2005, 07:31
Wohnort: Allschwil

Beitragvon Yaslaw am Di 28. Nov 2006, 15:08

Hier ein Teil der Schlafplätze (Geschlafen haben zum Glücjk im Hotel )

Ich hätte glaub das Feldbett vorgezogen *g*

Yaslaw, auch lieber auf dem Strohsack als im Hotelbett schlafend
Benutzeravatar
Yaslaw
Mittelalter


Beiträge: 910
Registriert: Fr 7. Apr 2006, 08:47
Wohnort: Winterthur

Beitragvon Elke am Di 28. Nov 2006, 16:31

Sieht ja echt wild aus... Klasse Bilder!!!!!

Danke von Elke
Benutzeravatar
Elke
Fortgeschrittener


Beiträge: 143
Registriert: Fr 17. Nov 2006, 19:59
Wohnort: 99880 Waltershausen

Beitragvon troupier suisse am Fr 25. Mai 2007, 16:41

Die Dokumentation wird morgen Samstag dem 26. Mai 2007 um 22.00 Uhr in Spiegel-TV auf VOX bei gesendet. Schon mal eine DVD raussuchen:

Aktuelle Diskussion auf dem Reenactorenforum:

http://reenactorenforum.parlaris.com/ftopic2541.html
Die Welt ist eine Bühne, aber das Stück ist schlecht besetzt. (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
troupier suisse
Site Admin


Beiträge: 2996
Registriert: So 2. Apr 2006, 15:59
Wohnort: schweiz

Beitragvon Hoover am Fr 25. Mai 2007, 21:15

Bin schon sehr gespannt auf das Endergebnis. Ich fürchte, ich bin nur für Sekunden zu sehen bei 3 Tagen Drehzeit. =D>
Benutzeravatar
Hoover
World War 2


Beiträge: 355
Registriert: Di 9. Mai 2006, 08:57

Beitragvon Napoleon am So 27. Mai 2007, 05:47

Man hat dich imerhin 3 mal sehen können. Ich fand das ganze noch recht gut gemacht. In der Vorschau wurde sogar das re-enactment erwähnt.
Was ich nicht wusste ist, das die US Army einen so grossen Aufwand betreibt ihr vrmissten zu suchen und zu identifizieren.
Jeder Erfolg, den man erzielt, schafft uns einen Feind. Man muß mittelmäßig sein, wenn man beliebt sein will.
Benutzeravatar
Napoleon
Site Admin


Beiträge: 5869
Registriert: Mi 8. Jun 2005, 07:31
Wohnort: Allschwil

Beitragvon Hoover am So 27. Mai 2007, 08:41

Hm, ich fand Bericht gar nicht so schlecht, nur muss ich gestehen, dass ich beim Sehen des Ergebnisses auf unsere Arbeit und die Kosten dafür verzichtet hätte. So viel kam da nicht herüber,war aber eine nette Auflockerung.

Ach, die Amis haben bei uns auch mal nach einem vermissten Jagdflieger gesucht. Zwar nicht mit solchem Aufwand (es war der Aufschlagkrater gut erkennbar), aber die scheinen sich immer so viel Mühe zu geben.
Benutzeravatar
Hoover
World War 2


Beiträge: 355
Registriert: Di 9. Mai 2006, 08:57

Beitragvon troupier suisse am So 27. Mai 2007, 17:37

Hab' es zwar gestern verpasst, aber heute die Wiederholung um 10.35 gesehen. War wirklich ein feines Stück Geschichtsaufarbeitung, hat Freude gemacht es zu sehen. Dich habe ich auch entdeckt, Hoover. Am deutlichsten beim Anstossen mit den Feldflaschenbechern zur Geburt von Shannon Estills Tochter. Die Reenactorenszene sind wirklich eine Bereicherung für die ganze Doku. Ein Movie mistake habe ich übrigens auch gefunden - der Jeep der Estill auf seiner Airbase in den USA abholt hat dieselbe Nummer wie jener mit dem er in Belgien zur Unterkunft im Gammelschloss gefahren wird.
Die Welt ist eine Bühne, aber das Stück ist schlecht besetzt. (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
troupier suisse
Site Admin


Beiträge: 2996
Registriert: So 2. Apr 2006, 15:59
Wohnort: schweiz

Nächste

Zurück zu Film- & Fernsehproduktionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Style by Webdesign www, książki księgarnia internetowa podręczniki