Seite 1 von 1

18.03.2018 Carspach Killianstollen

BeitragVerfasst: Di 29. Aug 2017, 21:23
von 14-18
Die Stollenanlage bei Carspach, ursprünglich für eine Minenwerfertruppe erstellt, wurde durch die französische Artillerie bei einem Vergeltungsschiessen eingeschossen. Viele Soldaten wurden dabei verletzt bzw. getötet. 13 Soldaten konnten damals nicht mehr geborgen werden. Vor ein paar Jahren wurde die Stollenanlage komplett ausgegraben, da sie für Strassenbaumaßnahmen überplant wurde. Die vermissten 13 Soldaten wurden gefunden und bestattet.

Am 18.03.2018 findet die Einweihung eines Denkmales statt, das an diese Tragödie erinnert. Dies wird durch eine Ausstellung begleitet. Interessierte sind eingeladen.

Die Landwehr 109 wird an der Zeremonie teilnehmen.


_________________________________________________________________________________________________________